Autorevue Premium
 

Peugeot 3008: Hoch sollst du leben

Viel Platz und ein guter Überblick, dazu ein flotter Fahrstil und trotzdem keinerlei Verdacht, sich ins ­Gelände verirren zu müssen.

28.11.2016 Autorevue Magazin

Den 3008 gibt es seit 2009, und wer mit dem Peugeot-Namenssystem nicht so vertraut ist, dem sei hier ein für allemal gesagt, dass die Doppelnull in der Mitte Geräumigkeit ausdrücken soll, wenngleich auf unterschiedliche Art. Nannte man das Vorgängermodell noch Crossover, trägt der Neue jetzt den Begriff SUV im Namen, obwohl er gar nicht so ein anderes Auto ist. Oder eigentlich doch, immerhin ist er von Grund auf neu konstruiert worden und wiegt nun ungefähr 100 kg weniger. 3008 also. Statt Crossover jetzt Advanced SUV. Das klingt jetzt nicht sehr französisch, hilft aber vielleicht beim Verkaufen. Natürlich möchte man auch ein Stück vom größten Kuchen im Automobilgeschäft, der nun einmal SUV heißt. Und dafür ist man mit diesem Stück gut aufgestellt. Peugeot erfüllt mit ...
pixel