1/6
 

Pagani Huayra: Jetzt wird’s Hardcore

Pagani Huayra Hardcore, so, oder so ähnlich wird das Sondermodell der italienischen Autoschmiede heißen. Wobei auf den Namen kommt es ohnehin nicht an.

18.09.2015 Online Redaktion

Horacio Pagani führt etwas im Schilde, also seine Autoschmiede, diese arbeitet auf Hochtouren an einem Sondermodell. Nach Informationen von TopGear soll dieses bis zum Genfer Autosalon 2016 seine Premiere feiern. Erwartet wird eine Hardcore-Version des Pagani Huayra. Einen ersten Vorgeschmack gibt es bereits, ein Erlkönig wurde in der Nähe des Werks in San Cesareo sul Panaro gesichtet. Dem QR-Code gefolgt landet man auf der Website des Herstellers, derzeit befinden sich hier drei Videos und ein Foto, die uns zwar die Optik des Huayra, nicht jedoch die technischen Spezifikationen näher bringen. Wir müssen uns also noch weiterhin geduldig zeigen, im Gegensatz zu David Testi, der hat aber auch den coolsten Job der Welt…

pixel