1/18
 

BMW M4 GTS – Endlich im Club der 500

700 Kunden werden das Sondermodell BMW M4 GTS ihr Eigen nennen dürfen. Die limitierte Edition wartet mit visionärer Technik und 500 PS auf.

07.10.2015 Press Inform

Mit dem BMW M4 GTS gelingt dem jungen Modelljahrgang der Sprung über die 500er-Marke, dafür sorgen die 368 kW also 500,341 PS, der auf 700 Stück limitierten Sonderserie. Der GTS kommt im März 2016 zu einem Preis von 142.600 Euro (Preis in Deutschland) auf den Markt. Der Preis ist ebenso spektakulär wie das Sportcoupé selbst, kommt doch die Standard-M4-Variante in Österreich auf 88.650 Euro.

BMW M4 GTS – Mehr Leistung, Wasser sei dank

Für den ordentlichen Aufpreis bekommt die nur doppelsitzige Sonderserie des BMW M4 GTS nicht nur ein umfangreiches Spoilerornat rundum, sondern auch eine Leistungsspritze auf 368 kW / 500 PS und 600 Nm maximales Drehmoment zwischen 4.000 und 5.500 U/min. Diese Steigerung wird Dank einer Wassereinspritzung ermöglicht, die die Ansaugtemperatur spürbar senkt und die Verbrennung des Kraftstoffs im doppelt aufgeladenen Dreiliter-Reihensechszylinder mit einer höheren Leistungsausbeute vollzieht. So schafft der Bayer den Imagespurt 0 auf Tempo 100 in 3,8 Sekunden und eine abgeregelte Höchstgeschwindigkeit von 305 km/h. Deutlich wichtiger als der Normverbrauch von 8,3 Litern auf 100 Kilometern dürfte für den potenziellen Kundenkreis die Nordschleifenzeit sein. Eine Umrundung der „grünen Hölle“ schafft der 1.585 Kilogramm schwere M4 GTS in 7,28 Minuten. Für beste Rundenzeiten sorgen nicht nur die Mischbereifung, sondern auch ein in Zug- und Druckstufen verstellbares Fahrwerk sowie die Karbonbremsanlage und verstärkte Stabilisatoren.

BMW-M4-GTS-(24)
© Bild: Werk

Clubsportpaket für Rennstrecken-Abonnenten

Zurückhaltung bei der Sportlichkeit kennt BMW also nicht. So gibt es nicht nur Spoiler und Schweller wohin man auch schaut, einen verstellbaren Heckflügel für maximalen Anpressdruck und eine brüllende Sportauspuffanlage, sondern auch zahlreiche Leichtbaukomponenten. So sind unter anderem Motorhaube, Dach, Frontsplitter, sowie Heckspoiler und Heckdiffusor aus kohlenstoffverstärktem Kunststoff gefertigt. Mit dem optionalen Clubsportpaket gibt es zusätzlich kostenlos Überrollbügel, Sechs-Punkt-Gurte und Feuerlöscher. Fehlt nur noch die Jahreskarte für die Rennstrecke.

BMW-M4-GTS-(14)
© Bild: Werk

Mehr zum Thema
  • SteakIT

    Alter was für eine hässlich Karre, sieht aus als käme sie direkt von den G-Power designern

pixel