MS Design A46 Audi S4 A4 Limousine IAA Frankfurt
460 PS stecken in dieser Limousine.
 

MS Design A46 – Die höchste Mitte

Der A46 von MS Design gilt als stärkste A4 Limousine der Welt. Und der kommt damit aus Tirol. Auch dank Mercedes.

12.09.2013 Online Redaktion

Bei MS Design hatten die Ingenieure die Marke Mercedes völlig ausgeblendet. Die existierte auf dem Radar der Tiroler Tuner einfach nicht. Das führte dazu, dass die Werkstatt den A45 quasi schon bereit zur Auslieferung hatte. Sogar die Kopfstützen waren schon fertig auf denen die „A45“ Stickerei prangt. Dann lancierte Mercedes die AMG Version der neuen A-Klasse und der Name „A45“ war weg. MS Design reagierte prompt, kitzelte noch einmal zehn PS mehr aus dem Auto – also in Summe 460 PS – und fertig war der A46.

Technik im A46 von MS Design

MS Design A46 Audi S4 A4 Limousine IAA Frankfurt

Ohne Mercedes wären es nur 450 PS… auch fad.

Wer einen Audi A4 mit 460 PS möchte, der braucht einen S4 als Basis (ab 63.510 Euro). Den kauft aber auch gerne MS Design für einen. Das Tuningpaket kommt dann um 40.000 Euro. Der Ansatz ist aber ganzheitlich. Die Firma bläst nicht nur den Motor auf, sondern passt das gesamt Fahrzeug an.

Die Stoßfänger vorne und hinten werden angepasst, die Radläufe verbreitert, Heckspoilerlippe und Seitenschweller bekommen eine individuellere Note. Auch die Bremsanlage wird überarbeitet. Statt Scheibenbremsen mit 320 Millimetern Durchmesser verbaut MS Design 365 Millimeter messende Scheiben. Das neue Sportfahrwerk ist in Höhe und Härte verstellbar.

  • Mike

    RS4 wird sich da schwer tun, ist ein Sauger mit weniger PS. Zudem ist es ein Kombi und auch einzigartiger. Weiß jetzt nicht was du hast. ;-)

  • fler82

    Hmm, wenn ich einen S4 stärker haben will, greife ich doch gleich zumRS4 Zündschlüssel. Das ist um plusminus 10.000€ günstiger, und hat mehr Platz im Heck (…logisch gedacht, aber hier sind wir wohl in der vernunftbefreiten Ecke ;) )

pixel