1/8
Moto Guzzi V7 The Scrambler
 

Moto Guzzi V7: Zukunft ist Vergangenheit

Moto Guzzi lanciert Individualisierungs-Kits für die V7. Vintage-Feeling und Oldschool-Ambiente inklusive.

01.04.2015 Online Redaktion

In Zukunft geht der Trend in die Vergangenheit. Weiß Moto Guzzi. Die Neuauflage der V7 im vergangen Jahr war ein Symbol des Geschichtsbewusstseins der Marke. Keine schreienden Farben, Insektenaugen und kauernd-gebückte Grundkonstruktion, sondern ein Vintage-Ausflug in vergangene Zeiten. Für die kommende Saison hat sich Moto Guzzi gefragt, was damals den Zeitgeist ausgemacht hat. Warum war Motorradfahren damals so viel beliebter als heute. Moto Guzzi hat die Frage mit der Individualität beantwortet. Keine schlichten Masseneisen wollten die Kunden, sondern auf die zugeschnittene Spezial-Konstruktionen. Damals wurde freilich auch noch mehr selbst geschraubt. Dorthin möchte Moto Guzzi zurück. Die Italiener wollen ihren Kunden ein Stück Selbstbestimmung wiedergeben und lancieren vier Optik-Sets für die V7. Dapper, Dark Rider, Legend und Scrambler heißen Themen der Kits.

Hier eine Videoplaylist zu den Umbausets von Moto Guzzi V7

Mehr zum Thema
pixel