1/28
 

Mittelklassewagen: Übersicht aller Testberichte, technischen Daten & Preise

Alle neuen Mittelklassewagen (D-Segment) im Überblick. Fahrzeuge der Mittelklasse werden in der Regel als viertürige Limousine mit Stufenheck und als Kombi angeboten und sind beliebte Firmenautos. Als Basismotorisierung dient zumeist ein Vierzylinder-Motor.

05.05.2015 Online Redaktion

Audi A4/S4

Pro: Frühe Limousinen-Moderne sportlich-klassischen Zuschnitts. Mit scharfer S-Version.
Contra: Steht im Schatten des A5. Außerdem ein Auslaufmodell: heuer ist Generationenwechsel.

4 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 480-492 l, Länge 470 cm, Gewicht ab 1505 kg, Vorderrad-/Allradantrieb. 8 Airbags, ESP, BAS, Klima, FB; S4: Xenon, Leder. Aut. Aufpreis: ab € 2.130,–
Preis: ab 31.380 Euro

 

Audi A5/S5 Sportback

Pro: Neue Mittelklasse, coupéhafte Linie, elegantes Erscheinungsbild. Erfolgsmodell.
Contra: Etwas weniger Kofferraum als der A4, aber mehr ist ihm nicht nachzusagen.

2/5 Türen, 4/5 Plätze, Kofferraum 455–829 l, Länge 463 cm, Gewicht ab 1500 kg, Vorderrad-/Allradantrieb. 8 Airbags, ESP, BAS, Klima, FB, Xenon; S5: Leder. Aut. ab € 2330.–
Preis: ab 36.820 Euro

 

BMW 3er-Reihe

Pro: Geballte BMW-Kompetenz, muskelsehnige Fahrakkuratesse, technisch auf dem Punkt.
Contra: Stark wettbewerbsorientiertes Fahrerumfeld. Kein Auto für Montessori-Anhänger.

4 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 460 l, Länge 462 cm, Gewicht ab 1460 kg, Heck-/Allradantrieb. 8 Airbags, ESP, BAS, Klima, FB. Aufpreis Ö-Paket: ab € 1.978,–, Aut. ab ca. 2.000,–
Preis: ab 30.900 Euro

 

BMW 3er GT

Pro: Mehr Raum als der Dreier-Kombi, äußerlich aber eher bei den Limousinen daheim.
Contra: Wirkt entsprechend massig, gleiche ästhetische Defizite wie der 5er-GT.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 520 l, Länge 482 cm, Gewicht ab  1615 kg, Heck-/Allradantrieb. 8 Airbags, ESP, BAS, Klima, FB. Ö Plus: Xenon. Ö-Paket: ab € 2.067,–.
Preis: ab 38.950 Euro

 

Cadillac ATS

Pro: Amerika auf Europa-Maße verschlankt, zielt auf etablierte Limousinen, gute Grundausstattung.
Contra: Sehr eingeschränktes Motorenangebot, kein Diesel. Etwas bemühte Moderne im Innenraum.

4 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 381 l, Länge 464 cm, Gewicht ab 1540 kg, Heck-/Allradantrieb. 9 AB, Klima, FB, ESP. Luxury: Leder. Performance, Premium: 11 AB, Xenon, Leder.
Preis: ab 42.100 Euro

 

DS5

Pro: Design-Avantgarde, DS ist auf dem Weg, eine eigene Marke zu werden. Ein Statement.
Contra: Citroën will viel, fast ein bisschen sehr viel: mittige Fensterheber, Flugzeugkanzel-Gefühl.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 468–1288 l, Länge 453 cm, Gewicht ab 1532 kg, Vorderradantrieb. Chic: 8 Airbags, ESP, BAS, FB, Klima. Sport Chic: Navi, Leder, Xenon.
Preis: ab 35.110 Euro

 

Citroën C5

Pro: Deutsche Anmutung unter französischer Flagge. Langstreckentauglich. Konkave Heckscheibe.
Contra: Fast etwas zu mainstreamig (für Frankophile). Eher knappe Kopffreiheit im Fond.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 467 l, Länge ab 478 cm, Gewicht ab 1562 kg., Vorderradantrieb. 9 Airbags, ESP, Klima, FB. Exclusive: Leder.
Preis: ab 27.850 Euro

 

Ford Mondeo

Pro: Lang erwarteter Wiedergänger von Fords Mittelklasselimousine. Nur als Fließheck, Ausnahme ist der Hybrid.
Contra: (Noch) nicht als Allradversion erhältlich, Auslieferung ab Herbst.

4/5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 450–1460 l (Lim.: 485 l), L 478 cm, Gewicht ab 1498 kg, Vorderrad-/Allradantrieb. Alle: 9 Airbags, ESP, BAS, Klima, FB. Titanium: Xenon, Leder.
Preis: ab 29.200 Euro

 

Hyundai i40

Pro: Komfortorientiert. Viel Platz vorne und im Fond. Schlaue Staumöglichkeiten. Gut ausgestattet.
Contra: Weniger schneidig im Auftritt als sein technischer Bruder Kia Optima.

4 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 525 l, Länge 478 cm, Gewicht ab 1610 kg, Vorderradantrieb. 9 Airbags, ESP, BAS, FB. Style: Naiv, Xenon.
Preis: ab 30.990 Euro

 

Infiniti Q50

Pro: Neuer Premium-Zugang in der Mittelklasse. Technisch interessant. Mainstream unverdächtig.
Contra: Die Marke ist noch wenig bekannt und das Händlernetz dünn (derzeit gibt’s erst einen Händler).

4 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 500 l (Hybrid: 400 l), Länge 479 cm, Gewicht ab 1760 kg, Heck-/Allradantrieb. ESP, BAS, Klima, FB. Premium: Leder. Aufpreis Aut.: ab € 2.190,–.
Preis: ab 36.347 Euro

 

Kia Optima

Pro: Frisch gefacelifteter Öha-Beitrag: Fescher Auftritt, moderne Note für ein klassisches Segment.
Contra: Man kann ihm nichts vorwerfen. Weder ausstattungsmäßig noch technisch. Höchstens das dünne Motorenangebot. Immerhin: Auch als Hybrid.

4 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 505 l, Länge 485 cm, Gewicht ab 1523 kg, Vorderradantrieb. Gold: 8 Airbags, ESP, BAS, Klima, FB, Navi. Platin: Leder, Xenon.
Preis: ab 32.890 Euro

 

Lexus IS

Pro: Premium aus Japan. Qualitativ ein BMW-Dreier-Gegner. Sportlich ausgelegt. Auch als Hybrid.
Contra: Es steht kein Diesel zur Auswahl, was ihm in unseren Breiten das Leben schwer macht.

4 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 480 l, Länge 467 cm, Gewicht ab 1595 kg, Heckantrieb. 10 Airbags, ESP, BAS, Klima, FB, Xenon. Limited: Leder.
Preis: ab 36.610 Euro

 

Mazda6

Pro: Ansprechendes Design. Fügt sich angenehm erfrischend ins Verkehrsbild. Toll viel Platz drinnen.
Contra: Noch besser spielt der Sechser seine Stärken als Kombi aus. Sonst: Kein großer Innovationsträger.

4 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 489 l, Länge 487 cm, Gewicht ab 1305 kg, Vorderradantrieb. 8 Airbags, ESP, BAS, Klima, FB. Attraction: Xenon, Rev.: + Leder.
Preis: ab 26.990 Euro

 

Mercedes C-Klasse

Pro: Aussehensmäßig auf der Höhe der Zeit. Leicht durch viel Aluminium. Insgesamt sehr modern.
Contra: Innerlich sehr mercedeshaft, äußerlich halt jetzt eine andere Ära, die Welt dreht sich eben weiter.

4 Türen, 5 Plätze, Kofferr. 480 l, Länge 469 cm, Gewicht ab 1395 kg, Heckantrieb. 9 AB, ESP, BAS, Klima, FB. A-Ed. (ab 1.866,–): u.a. Sitzheizung, Tempomat.
Preis: ab 34.450 Euro

 

Mercedes CLA

Pro: Eigentlich ein A-Modell, ragt aber weit an die C-Klasse heran. Sportlich, nachgerade mondän.
Contra: Für klassische Mercedes-Liebhaber vielleicht ein bisschen zu Bling-Bling. Nimmt neue Richtung.

4 Türen, 4 Plätze, Kofferraum 470 l, Länge 463 cm, Gewicht ab 1395 kg, Vorderrad-/Allradantrieb. 9 Airbags, ESP, BAS, FB, Klima.
Preis: ab 30.890 Euro

 

Mitsubishi Lancer

Pro: Ein Heck für jeden Geschmack, als Hatch oder Stufenheck zu haben. Auch die Benziner gefallen.
Contra: Kein Dieselmotor im Programm, auch der böse Evo ist leider still aus der Preisliste verschwunden.

4/5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 290-1350 (4t: 400) l, Länge 459 (457) cm, Gewicht ab 1260 kg, Vorderradantrieb.
Preis: ab 15.990 Euro

 

Opel Insignia

Pro: Repräsentativster aktueller Opel. Echt fesch. Aufgewerteter Innenraum. Toller Bi-Turbo-Diesel.
Contra: Modernisierungswelle durch Infotainment-Extras. Opel will eben wieder an Stärke gewinnen.

4/5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 500/530 l, Länge 484 cm, Gewicht ab 1513 kg, Front-/Allradantrieb. Cosmo, OPC: Xenon. OPC: Leder. 5t. 200,–
Preis: ab 27.440 Euro

 

Opel Ampera

Pro: Technischer Bruder des Chevy Volt, also E-Mobil ohne Reichweiten-Angst (Benziner als Generator).
Contra: Minderheitenprogramm mit vergleichsweise geringer E-Reichweite. Der BMW i3 kann mehr.

5 Türen, 4 Plätze, Kofferraum 310–1005 l, Länge 450 cm, Gewicht ab 1732 kg, Vorderradantrieb.  10 Airbags, BAS, ESP, Klima, FB.
Preis: ab 38.400 Euro

 

Peugeot 508

Pro: Gutes Gesamtpaket aus Motoren, Fahrwerk, Lenkung und Optik. Soft-Premium. Frisch geliftet.
Contra: Etwas feistes Heck, der Kombi findet zu einem eleganteren Ende.

4 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 473–1381 l, Länge 479 cm, Gewicht ab 1390 kg, Vorderradantrieb. 8 Airbags, ESP, BAS, Klima, FB. Allure: Teilleder. GT: Navi.
Preis: ab 28.150 Euro

 

Renault Laguna

Pro: Properer Franzose. Zarte Avantgarde von gestern. Heckdesign ist dem C5 nicht unähnlich.
Contra: Auslaufmodell. Der Nachfolger kommt heuer unter anderem Namen auf den Markt.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 450–1377 l, Länge 470 cm, Gewicht ab 1390 kg, -Vorderradantrieb. 8 Airbags, ESP, BAS, FB, Klima. Initiale: Leder, Xenon.
Preis: ab 27.800 Euro

 

Skoda Octavia

Pro: Raumwunder. Viel Platz im Fond. Beliebt, aber als Limousine nicht so häufig wie als Kombi.
Contra: Gegen-Passat. Geschmack der breiten Masse (was aber nicht das Schlechteste ist).

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 590–1580 l, Länge 466 cm, Gewicht ab 1225 kg, Vorderrad-/Allradantrieb. 9 Airbags, ESB, BAS, Klima, FB. Elegance: el. FH hinten, Lederlenkrad.
Preis: ab 19.150 Euro

 

Suzuki Kizashi

Pro: Erstes Mittelklasse-Modell von Suzuki. Entsprechend exotisch. Starkes Heck. Vollausstattung.
Contra: Erklärungsbedürftiger Name. Keine Auswahl, kein Diesel, kein manuelles Getriebe.

4 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 461 l, Länge 465 cm, Gewicht 1585 kg, Allradantrieb. 9 Airbags, BAS, ESP, Klima, FB, Leder, Xenon, Navi.
Preis: ab 36.490 Euro

 

Toyota Avensis

Pro: Unverfängliche Annäherung an die Mittelklasse. Geschmackssicher. Ingenieursmäßiger Ernst.
Contra: Das Facelift fiel zart aus. Ändert nichts an der emotionalen Kurvenlage des Modells.

4 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 509 l, Länge 470 cm, Gewicht 1410 kg, Vorderradantrieb. 9 Airbags, ESP, BAS, Klima, FB. Premium: Leder. Executive: Xenon.
Preis: ab 25.800 Euro

 

Volvo S60

Pro: Angenehme Alternative in der hochseriösen Ecke der Mittelklasse. Hoher Markenstand. Fesch.
Contra: Volvo-Design ist weniger eigenständig als früher. Liegt aber nicht an den chinesischen Besitzern.

4 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 380 l, Länge 464 cm, Gewicht ab 1581 kg, -Vorderrad-/Allradantrieb. Kinetic + ab 1.600,–, Momentum ab 2.560,–, Summum (Leder, Xenon) ab 2.112,–
Preis: ab 31.100 Euro

 

VW Jetta

Pro: Golf mit Stufenheck. Eigenständiges Design, relativ unbieder. Gewissenhaftes Auto.
Contra: Muss sich in der Qualitätsanmutung hinter dem Passat anstellen. Sonst gäb’s keinen Unterschied.

4 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 510 l, L 4640 cm, Gewicht ab 1392 kg, Vorderradantrieb. 8 Airbags, ESP, BAS, Klima, FB. Comfortli.: Tempomat. Highli.: Lederlenkrad.
Preis: ab 23.840 Euro

 

VW Passat

Pro: Der volksnahe Hero der standesbewussten Mittelklasse in seiner achten Auflage. Ist fühlbar gewachsen und dennoch leichter geworden.
Contra: Äußerst selbstbewusste Preisgestaltung, Diesel mit besserer Laufkultur wurden anderswo bereits vernommen.

4 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 586 l, Länge 477 cm, Gewicht ab 1367 kg, Vorderrad-/Allradantrieb.
Preis: ab 29.240 Euro

 

Volkswagen CC

Pro: Passat in Coupé-Gestalt, trotzdem genug Kopffreiheit drinnen. Elegante Erscheinung.
Contra: Gräbt der Passat-Limousine das Wasser ab. Aber die Zeiten ändern sich eben.

4 Türen, 4 Plätze, Kofferraum 532 l, Länge 480 cm, Gewicht ab 1505 kg, Vorderrad-/Allradantrieb. 8 Airbags, ESP, BAS, Klima, FB, Xenon. Sport: R-Paket.
Preis: ab 37.590 Euro

pixel