Mercedes 220 SE Coupé Oldtimer Gebrauchtwagen Coupé W111
Die Preisspanne ist groß und reicht von 24.500 Euro für dieses Auto...
 

Für Unentschlossene

Von: 1961. Für: 1,99 bis 24.500 Euro. Mit: einem Stern vorne dran.

21.11.2012 Online Redaktion

Wahrscheinlich schämen sich die Schwaben heute noch für die W111 Baureihe. Wie man sich für einen Abend schämt an dem man über die Stränge geschlagen hat (obwohl es eine tolle Party war). Vogelwild und peppig, vom Wirtschaftswunder angefixt, brachten die Deutschen in wilder Leidenschaft ein Auto mit Heckflossen auf den Markt.

Als die Mercedes Designer zwei Jahre später, also 1961, ihren Kater auskuriert hatten, wurden die Finnen etwas abgeflacht, dafür zwei Türen wegdesignt und fertig war das Coupé. Das Cabrio soll uns an dieser Stelle nicht interessieren. Aus zwei Gründen. Erstens kriegen wir, die wir uns nur „Bastlerhits“ leisten können, das Dach nie dicht. Und zweitens hatte die Cabrio-Version schon so viele Film- und Serienauftritte, dass es stillos wäre, sich ausgerechnet in den Beau der Baureihe zu verlieben.

Also das Coupé. Das ist aber, mit Verlaub, schweineteuer. Aber wo die Liebe nun mal hinfällt… das Autohaus Riekmann hat einen im Angebot, der auf den Bildern einen phantastischen Eindruck macht – den man aber mit 24.500 Euro bezahlt. Falls noch jemand ein Weihnachtsgeschenk (zum Beispiel für mich) sucht, gibt es auch ein Blechschild um 1,99 Euro. Das Motiv ist selbsterklärend. Ein NDW-Star der 1980er ist mit einem Wein-Almanach in der Zeit zurück gereist, um sich die besten Flaschen zu sichern.

pixel