Mercedes-Benz SLS AMG GT Final Edition rot front motorhaube
 

Mercedes SLS AMG GT Final Edition – Last Call

Der SLS muss sterben. Die Final Edition gibt’s zum Abschied.

20.11.2013 radical mag

SLS AMG GT Final Edition – heisst es da. Noch 350 Stück, dann ist aus die Maus. So zumindest lesen wir die Pressemitteilung: «Die auf 350 Exemplare limitierte FINAL EDITION ist die letzte Chance für Kunden, einen SLS AMG zu bestellen.»

Na dann, los.

Mercedes-Benz SLS AMG GT Final Edition rot vorne fluegeltueren

Mercedes-Benz SLS AMG GT Final Edition rot innenraum interior cockpit

SLS AMG GT Final Edition: noch 350-Stücker, 591 PS stark, 650 Nm.

Mit: Motorhaube in Sichtcarbon mit zentralem Luftauslass, Carbon-Frontsplitter an der Frontschürze, feststehender Carbon-Heckflügel im Look des SLS AMG Coupé Black Series sowie die exklusiven AMG Leichtmetallräder in Schmiedetechnologie. Und: AMG Performance-Lenkrad in Alcantara, rundum mit silberner 12-Uhr-Markierung und Hochglanz schwarzer Echtmetallspange, korrespondiernd mit den Hochglanz schwarzen Einfassungen der Belüftungsdüsen; die Sportsitze verfügen über ein geprägtes AMG-Wappen in der Kopfstütze. Auf Wunsch: Mattlack designo magno graphit und neue Cupreifen vom Typ «Dunlop Sport Maxx Race» in 265/35 R 19 (vorn) und 295/30 R 20 (hinten), speziell für diesen Wagen entwickelt. Ein Schnäppchen: Coupé für 225’505 Euro, Roadster für 233’835 Euro (zum Roadster empfehlen wir diese Geschichte…).

Danach heißt’s: goodbye SLS.

Mercedes-Benz SLS AMG GT Final Edition rot motor

 

Mercedes-Benz SLS AMG GT Final Edition rot hinten heck seite

 

Vielen Dank an die Kollegen von radical-mag.com

Mehr zum Thema
pixel