mercedes cla shooting brake 2015
 

Gleichlangläufer: Mercedes CLA Shooting Brake

Das Prinzip des CLS Shooting Brake eine Klasse weiter unten.

05.01.2015 Autorevue Magazin

Der CLS Shooting Brake funktioniert, auch verkaufstechnisch. Grund genug also, genau dieses Rezept im Kleinen auch anzuwenden, sollte nichts schiefgehen. Früher hätte man gesagt, dieses ist der Kombi des CLA. Weil ein Kombi aber immer auch nutzwertorientiert ist, trifft das hier nicht so zu, denn der Shooting Brake zielt auf ­Reduktion des Laderaums ab. Ist aber ganz egal. Hier geht’s um Stil, Design und Show, und da spielt der CLA Shooting Brake souverän mit. Technisch basiert er natürlich auf dem CLA, was heißt: identischer Innenraum, ­innen gleich viel Platz für die Passagiere, denn der Shooting Brake ist gleich lang wie die Limousine (4,63 m), und ein vergleichbares Motorenangebot: Diesel mit 136 und 177 PS, Benziner von 122 bis 211 PS. AMG soll auch kommen.

pixel