Mazda RX-7 Gebrauchtwagen oldtimer youngtimer
 

Für Liebende

Von: 1984. Für: 2.400 Euro. Mit: Dem Segen der Autorevue.

05.07.2012 Online Redaktion

Die Autorevue verstand sich in den 1980er Jahren, also zu der Zeit, als es noch Sinn ergab, als Wankel-Fan-Postille. Herbert Völker drückte es in einem Test so aus: „Weil das schnurr-schnurr-Verhalten dieses Motors unserer gepflegten Lebensart entgegenkommt.“

 

Im Vergleich zur Vorgänger-Generation wurde die Leistung auf 115 PS gesteigert. Gut so. Für einen normalen RX-7 bezahlte man 1984 noch 225.500 Schilling. Der einzig logische Gegner, der Porsche 924 kostete 290.900 Schilling und war damit für viele noch keine Alternative.

 

 

Mazda RX-7 Gebrauchtwagen oldtimer youngtimer

 

1984 war auch ein Jahr der Detailverbesserungen. So wurden dem RX-7 neue Sitze spendiert, die etwas an Sportschalensitze erinnern. Damals war das gewagt, mit fast 30 Jahren Distanz kann man sich darüber vielleicht freuen.

 

Den Verkäufer adeln wir hiermit. Er ist einer, der sich um seine Schäfchen kümmert. Diesen RX-7 gibt er ausschließlich an Liebhaber ab. Wir wissen das zu würdigen.

pixel