KTM fördert Breitensport: „Rookies Challenge“ ab 2015 bei „X-Bow Battle“!

Mit der „X-BOW BATTLE“ bieten KTM und Veranstalter Georg Silbermayr seit mittlerweile fünf Jahren eine hochklassige Markenpokal-Rennserie. Diese ermöglicht bis zu 40 engagierten, semiprofessionellen Fahrern packenden und hochklassigen Motorsport

26.11.2014 Online Redaktion

Ab der Saison 2015 will man nun auch Neueinsteigern, Amateuren oder Nachwuchsfahrern die Möglichkeit geben, das sicherste und spektakulärste Markenpokal-Rennfahrzeug – den KTM X-BOW – möglichst kostengünstig zu bewegen: In der „ROOKIES CHALLENGE“ wird eine komplette Rennsaison mit sechs Veranstaltungen und 12 Rennläufen bereits ab sensationellen 19.500,- Euro zu haben sein!

Professionell betreuter Motorsport für Neueinsteiger, Amateure und Nachwuchsfahrer mit einem der attraktivsten Rennfahrzeuge der Welt: Die „X-BOW ROOKIES CHALLENGE“ bietet ab der Saison 2015 genau das für alle Interessierten. Gefahren wird im Rahmen der „BATTLE SPRINT“ Rennen als eigene Wertungsklasse. Für die erste Saison, die am 08. und 09. Mai 2015 am Pannoniaring in Ungarn beginnt, gibt es exakt zehn Fahrerplätze. Wie in der „großen“ Rennserie rollen die Fahrzeuge auf Michelin-Slicks an den Start, die Leistung wird jedoch bei 270 PS begrenzt. Um größtmögliche Chancengleichheit zu gewährleisten, werden die Fahrzeuge vor dem Beginn eines Rennwochenendes zugelost, und während der Veranstaltung darf am Set-Up (das vorab von KTM Werksfahrer Reini Kofler herausgefahren wurde) nichts verändert werden.

_xbowrookieschallenge2

Die wichtigsten Eckdaten der neuen Rennserie:

– „Arrive and Drive“ Full Service Package, der ideale Einstieg in den Motorsport
– Sechs Rennwochenenden à zwei Rennläufe ab 19.500,- Euro (netto)
– Betreuung durch die KTM Werksmechaniker Mannschaft
– Reifen Transport, Verschleiß, Sprit – alles inklusive, keine versteckten Kosten
– Alle Sicherheits-Features im Vollcarbon-Monocoque-Fahrzeug wie in der „BATTLE“
– Professionelle Pressebetreuung für die gesamte Rennserie
– Nennung für einzelne Veranstaltungen ab 3.500,- Euro (netto) möglich
– Sonderpreise für die Fahrer-Ausrüstung (Helm, Anzug, HANS, etc.)

Teilnahme-Voraussetzungen:

– Jünger als 30 Jahre oder
– maximal fünf Mal in der „X-BOW BATTLE“ gestartet
– Gültige Rennlizenz laut Reglement

Attraktive Preise für die Jahresbesten

Als absolutes Highlight gibt es am Jahresende äußerst attraktive Preise für die drei bestplatzierten Teilnehmer der „X-BOW ROOKIES CHALLENGE“ zu gewinnen:

– 1. Preis: Teilnahme an einem „X-BOW BATTLE SPRINT“ Rennwochenende 2016
– 2. Preis: Komplette Fahrer-Ausrüstung (Helm, HANS, Anzug, Schuhe, Handschuhe)
– 3. Preis: KTM PowerWear Gutschein im Wert von 1.000,- Euro

Die Termine der kommenden Saison decken sich mit jenen der „X-BOW BATTLE“ und beinhalten legendäre wie anspruchsvolle Rennstrecken gleichermaßen. Das Highlight der Saison wird neben dem „Heimspiel“ am Red Bull Ring mit Sicherheit vor allem der Auftritt im Rahmen des Truck-Grand-Prix auf dem Nürburgring sein, bei dem 100.000 Zuschauer auf der deutschen Traditions-Rennstrecke erwartet werden.

 

08. – 09. Mai 2015:                  PANNONIARING/Ungarn*

29. – 30. Mai 2015:                  RED BULL RING/Österreich*

26. – 28. Juni 2015:                 NÜRBURGRING/Deutschland (Truck-GP)*

24. – 25. Juli 2015:                  SLOVAKIARING/Slowakei*

11. – 12. September 2015:     RIJEKA/Kroatien*

09. – 10. Oktober 2015:          BRÜNN/Tschechien*

Georg Silbermayr, Veranstalter der „X-BOW BATTLE“, freut sich auf die neuen Teilnehmer: „Für uns wird die ‚ROOKIES CHALLENGE‘ mit Sicherheit eine große Bereicherung. Der KTM X-BOW ist ideal für Motorsport-Einsteiger: Er ist eines der sichersten Rundstrecken-Fahrzeuge, sehr schnell und nach kurzer Eingewöhnungsphase im Grenzbereich sehr einfach zu bewegen. Zudem lernt man Rennfahren in seiner reinsten Form, ohne Rennsport-ABS, Traktionskontrolle oder Servolenkung. Jemand der im X-BOW schnell ist, tut sich in anderen Kategorien viel leichter. Aber das wird für die Teilnehmer kein Thema sein, nachdem wir mit der ‚X-BOW BATTLE‘ eine ideale Aufstiegsmöglichkeit in die nächsthöhere Motorsport-Klasse bieten. Ich bin überzeugt, dass wir eine tolle Premieren-Saison der ‚ROOKIES CHALLENGE‘ erleben werden.“

KTM Vorstand Hubert Trunkenpolz, selbst regelmäßiger Teilnehmer an der „X-BOW BATTLE“, betont die Bedeutung der „ROOKIES CHALLENGE“ für die Motorsport-Aktivitäten der KTM Sportcar GmbH: „Wir haben mit der ‚X-BOW BATTLE‘ einen höchst attraktiven Markenpokal geschaffen, der sich in den letzten Jahren als eine der erfolgreichsten Rennserien Mitteleuropas etabliert hat. Genauso wichtig wie die Fortsetzung dieses Erfolges ist es für uns, je eine Ebene darüber und darunter einzuziehen. Die ‚X-BOW ROOKIES CHALLENGE‘ soll die Einstiegsmöglichkeit für all jene werden, die an der Faszination Rennsport beziehungsweise an der Faszination X-BOW partizipieren möchten. Wir wollen damit – als einer der ganz wenigen Fahrzeug-Hersteller – ein klares Bekenntnis zum Breitensport und zur damit verbundenen Förderung des Motorsports ablegen. Ich freue mich auf eine aufregende erste Saison 2015!“

Mehr zum Thema
pixel