jeep cherokee 2014 vorne gelände front seite
Autorevue Premium
Jeep-Fans fallen in Ohnmacht, der Mississippi fließt jetzt rückwärts.
 

Früher war mehr Lametta: Jeep Cherokee 2014

Das soll ein Jeep sein? Abgesehen davon ist der neue Cherokee ein feiner SUV-Geländewagen, der weltweit Anerkennung finden dürfte.

03.06.2014 Autorevue Magazin

Es stimmt ja: Jetzt ist auch Jeep beim eurasischen SUV-Design angekommen. Ein bissl schnittig, rundum gefällig, da und dort ein wenig Futurismus, und vor allem schmale Scheinwerfer und Heckleuchten müssen sein. So gefällt es zwischen Portland, Maine, und Portland, Oregon, und zwar sowohl innen- als auch außenrum. Jeep Cherokee: vorne Individualität, hinten Pommes Allzu große Marken-Individualität verschreckt die Käufer – sagen zumindest die Berater. Und Jeep hat ja nicht ganz aufgesteckt: Der Kühlergrill, unter dem sicher mehr Autobahnkilometer durchgezogen werden als Felswüsten, zitiert mit seinen sieben vertikalen Lüftungsschlitzen auf fein-moderne Weise ein klassisches Jeep-Thema. Leider, was man vorne gewinnt, verspielt man am Heck, das so originell ist wie ...
pixel