Lyonheart K Jaguar E-Type Growler Classic Factory
Vor rund einem Jahr wurde der Growler präsentiert.
 

Britische Swissness

Der Lyonheart K des Schweizer Designunternehmens Classic Factory wird gebaut.

26.02.2012 radical mag

Die Classic Factory hat vor einem Jahr mit der modernen Version des legendären Jaguar E-Type viel Staub aufgewirbelt. Zwar sind einige Änderungen beim Design eingeflossen insgesamt entspricht der Wagen aber trotzdem sehr stark dem einstigen Prototypen. Gut so.

Lyonheart K Jaguar E-Type Growler Classic Factory

Der ursprüngliche Name Growler wurde aufgegeben. „K“ heißt das gute Stück jetzt ganz simpel und ist innen wie außen ein wunderschönes Auto.

Robert Palm, CEO von Classic Factory und Designer des Fahrzeugs: „Wir wollen das Label Made in England zu einem wahrhaften Konzept machen, das mehr als nur ein Spruch ist. Jedes Teil des Lyonheart K wird in England entwickelt, konstruiert und von Hand gefertigt.“

Lyonheart K Jaguar E-Type Growler Classic Factory

Die Design-Philosophie des Lyonheart ist einfach: Es werden nur Originalmaterialien verwendet. Und zwar Kohlefaser, Leder, Furniere, polierter rostfreier Stahl, gebürstete Aluminiumteile und verchromtes Metall. Sonst nichts.

Innen und außen wurde sehr viel Wert auf jedes einzelne Detail gelegt. Der 5.0-Liter-Kompressor-V8-Motor bringt 550 PS und hat 680 Nm Drehmoment und stammt aus dem Jaguar-Regal. Das moderne Aluminiumchassis ist mit Kohlefaser verkleidet, wodurch das Gewicht unter 1600 kg bleibt.

Lyonheart K Jaguar E-Type Growler Classic Factory

Der Lyonheart K beschleunigt in weniger als vier Sekunden auf 100 Km/h, bei Tempo 300 ist Schluss mit dem Vorwärtsdrang. Die ganze Herrlichkeit hat aber leider seinen Preis: 495.000 Euro kostet der Wagen (ohne Steuern)… dafür muss man aber auch nur 18 Monate auf sein Exemplar warten.

Vielen Dank an die Vor-Ort-Kollegen von www.radical-mag.com

Mehr zum Thema
pixel