infiniti q50 2014 vorne front seite
Infinitis Beitrag zur Premium-Mittelklasse.
 

Vorstellung: Infiniti Q50

Der Edelnissan mit dem Andersbonus: Tritt stark an – vor allem gegen die deutschen Gleichgesichter.

09.01.2014 Autorevue Magazin

Infiniti Q50: Stolpersteine zum Marktstart Japanische Premiumautos erleiden bei uns immer dasselbe Schicksal: Sie haben stückzahltechnisch gegen die Deutschen keine Chance. Das liegt an den Gewohnheiten der Kunden. Infiniti muss sich nicht nur den deutschen Premiums geschlagen geben: Sogar Bentley und Ferrari verkaufen hier mehr Autos. Wenn dann noch dazukommt, dass es zum Beispiel in Österreich nur einen ­einzigen Infiniti-Händler gibt, nämlich bei Wien (Service kann man auch bei einem ­Nissan-Händler in Graz machen lassen), wirkt das obendrein nicht beflügelnd. Immerhin sollen in den kommenden Jahren noch richtige Infiniti-Center in Graz, Salzburg und Linz aufmachen. All das hat aber mit dem Auto an sich nichts zu tun. Dieses würde sich eine etwas leichtere Zugänglichkeit ...
pixel