mercedes_
 

Im September wurden so viele Mercedes wie nie zuvor verkauft

Mit 142.994 weltweit verkauften Neuwagen im September konnte der deutsche Autobauer ein Absatzplus von 16 Prozent einfahren – besonders profitierte Mercedes vom Boom in Asien.

05.10.2013 APA

Daimler kann sich über einen Rekord-Absatz im September freuen: Vergangenes Monat verkaufte der deutsche Autobauer weltweit mit 142.994 Neuwagen der Marke Mercedes so viele Autos wie nie zuvor. Das bedeutet ein Plus von fast 16 Prozent im Vergleich zum September 2012. Im dritten Quartal habe Mercedes-Benz einen Zuwachs von 18 Prozent auf 368.201 Fahrzeuge verbucht, wie das Unternehmen am Freitag mitteilte.

26 Prozent Plus in Asien

Der Boom in Asien, wo Mercedes mit rund 39.000 Fahrzeugen ein Plus von 26 Prozent einfahren konnte, trug dabei maßgeblich zum Rekordergebnis bei, hieß es: „Insbesondere in den USA und in China verzeichnete die Marke mit dem Stern ein erfolgreiches drittes Quartal.“ Besonders gefragt seien die neue E-Klasse und die Kompaktmodelle. Im Gesamtjahr beläuft sich das Absatzplus auf zehn Prozent bei 1,06 Millionen verkauften Neuwagen.

Mehr zum Thema
pixel