Vorübergehender Produktionsstopp bei Porsche Leipzig
Vorübergehender Produktionsstopp bei Porsche Leipzig
 

Hochwasser führt zu Produktionsstopp bei Porschewerk Leipzig

Lieferengpässe von Geländewagen-Karosserien aus Bratislava

05.06.2013 APA

 

Das Leipziger Porsche-Werk stoppt als Folge des Hochwassers an diesem Donnerstag vorübergehend die Produktion. Grund seien Lieferengpässe von Geländewagen-Karosserien aus Bratislava, teilte Porsche am Mittwoch mit. Die Transportzüge könnten das vom Hochwasser schwer betroffene Tschechien nicht passieren. Das Leipziger Werk selbst ist von der Flut nicht betroffen. „Wann die Produktion wieder anlaufen kann, entscheiden wir abhängig von der Entwicklung in der Nachschublogistik“, erklärte Werkschef Siegfried Bülow. Nicht beeinträchtigt sei indes die Vormontage-Linie des Panamera, dessen Karosserien in Hannover gefertigt werden.

Mehr zum Thema
pixel