Centennial Corvette Exterieur Statisch FRONT
Als ZR1, Grand Sport und Z06 zu haben.
 

Happy Birthday

Chevrolet beschenkt sich mit der Centennial Edition Corvette selbst.

19.04.2011 Online Redaktion

100 Jahr Chevrolet. Herzlichen Glückwunsch. Noch vor ein zwei Jahren sah es ja nicht so aus, als ginge sich dieses Jubiläum noch aus. Tut es nun aber doch. Gefeiert wird auch. Unter anderem mit der 2012er Centennial Edition Corvette.

Centennial Corvette Exterieur Detail Logo

Genau genommen handelt sich dabei nicht um ein eigenes Modell oder um eine Weiterentwicklung, sondern um eine Sonderausführung. Als „Centennial Edition“ lassen sich nämlich alle aktuellen Corvette-Modelle bestellen – will heißen: Grand Sport, Z06 und ZR1.

Centennial Corvette Exterieur Detail Logo

Wer eine neue Corvette in diesem Look kauft bekommt besonders leichte Aluminiumguss-Räder – zwischen 18- und 20-Zoll, je nach Ausführung), ein adaptives Fahrwerksystem (Magnetic Slective Ride Control), und ein bisserl Optik-Chichi. So wurde ein spezielles Logo mit dem Konterfei von Louis Chevrolet, dem Firmengründer, entworfen. Das findet sich dann auf der Mittelkonsole und auf den Radnaben.

Cockpit und Türen sind in schwarzem Leder gehalten, dazu gibt es rote Nähte – das ganze passend zu Außenfarbe.

Die erste Centennial Edition Corvette wird übrigens nicht verkauft, sondern versteigert. Der Erlös geht an die Austin-Hatcher-Kinderkrebsstiftung.

Mehr zum Thema
pixel