gm
 

General Motors halbiert Verlust in Europa

Im dritten Quartal 2013 ging es für GM in Europa wieder aufwärts – insgesamt halbierte sich der Quartalsgewinn der Opel-Mutter aber.

30.10.2013 APA

Nachdem bereits Ford eine Besserung am europäischen Markt vermeldet hatte, geht es auch für General Motors bergauf: Die Opel-Mutter konnte die Verluste in Europa im dritten Quartal von 487 Millionen vor Jahresfrist auf 214 Millionen senken. Hauptgrund dafür sei der Sparkurs, den GM fährt. Insgesamt halbierte sich der Quartalsgewinn des Konzerns aber auf 757 Millionen Dollar (549,83 Mio. Euro). 

Mehr zum Thema
pixel