1/81
 

Geländewagen & SUV Angebote: Übersicht aller Testberichte, technischen Daten & Preise

Alle neuen Geländewagen und SUV im Überblick. SUVs ähneln technisch üblicherweise normalen PKW, sind aber häufig mit einem Allradantrieb versehen. Die Karosserie des Fahrzeuges ist wie die eines Geländewagens proportioniert, die tatsächliche Geländetauglichkeit ist jedoch je nach Modell sehr unterschiedlich.

05.05.2015 Online Redaktion

Audi Q3

Pro: Unaufgeregtes, souveränes Premium-SUV ohne echte Mängel bei Ausstattung oder Verarbeitung.
Contra: Etwas mehr Kofferraumvolumen und ein weniger stummeliges Heck wären erfreulich.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 460-1365 l, Länge 439 cm, Gewicht 1460 kg, Front-/Allradantrieb, Aufpreis: S-Tronic Aut. ca € 2.700,–.
Preis: ab 32.710 Euro

Audi Q5

Pro: Groß, aber nicht protzig, kräftig, aber kein Vieh. Ausbalanciert in der Oberklasse.
Contra: Warum eigentlich nicht gleich einen Macan? Da steht dann immerhin Porsche drauf.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 540-1560 l, Länge 463 cm, Gewicht 1795, Front-/Allradantrieb, 4/6 Zylinder, ESP, BAS, Klima, FB.
Preis: ab 43.040 Euro

Audi Q7 (ab Juni)

Pro: Etwas kürzer und schmäler und mit bis zu 325 kg weniger Gewicht sehr viel leichter als der Vorgänger.
Contra: Immer noch eine ziemliche Herausforderung bei der Parkplatzsuche.

5 Türen, 5/7 Plätze, Gewicht ab 1995 kg, Allradantrieb, V6 Zylinder, ESP, BAS, Klima, FB.

BMW X1

Pro: Downsizing des SUV-Gedankens. Bringt auch Schwung in das Kombi-Segment.
Contra: Kleiner X3? Großer 1er? Erhöhter 3er? Man weiß es nicht.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 420–1350 l, Länge 445 cm, Gewicht 1505, Heck-/Allradantrieb. Aufpreis: Österreich-Paket ca. € 2.300,–.
Preis: ab 29.900 Euro

BMW X3

Pro: Genau so viel Auto, wie man sich das als Fahrer wünscht.
Contra: Der neue BMW X3 wird in Spartanburg/USA gebaut. Magna in Graz bleiben kleinere Modelle.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 550-1600 l, Länge 486 cm, Gewicht 1770, Heck-/Allradantrieb. Aufpreis: Österreich-Paket ca. € 2.600,–.
Preis: ab 40.650 Euro

BMW X4

Pro: Umsetzung der X6-Idee eine Klasse darunter. Smartes Auto, über 2000 kg Anhängelast.
Contra: Preislich gewohnt BMW. Vorerst geringste Motorisierung 184 PS. Eher Futter für die Eitelkeit also.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 500-1400 l, Länge 467 cm, Gewicht ab 1735 kg, Allradantrieb. Aufpreis: Österreich-Paket € 1.995,– bis 2.720,–.
Preis: ab 51.350 Euro

BMW X5

Pro: Nagelneue, dritte Generation. Leichter als der Vorgänger.
Contra: Sieht außen nicht so neu aus, wie er eigentlich ist. Der Aha-Effekt bleibt aus.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 650-1870 l, Länge 486 cm, Gewicht 2105 kg, Heck-/Allradantrieb. Aufpreis: Österreich-Paket ab ca € 3.500,–.
Preis: ab 58.950 Euro

BMW X6

Pro: Brutalität und Luxus. Understatement sollen andere, wir wissen es besser.
Contra: Schießscharten statt Fensterscheiben. Und: Die Nachbarschaft wird ein wenig paramilitärisch.

4 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 570-1450 l, Länge 488 cm, Gewicht 2145 kg, Allradantrieb. Aufpreis: Österreich-Paket ab € 2.250,–.
Preis: ab 74.450 Euro

Cadillac SRX

Pro: Wuchtiger Auftritt, noble Ausstattung. Echte Alternative im Premium-SUV-Segment.
Contra: Wurde verwechselbar. Die neue Generation ist optisch europäisiert.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 844-1730 l, Länge 483 cm, Gewicht 2015 kg, Allradantrieb.
Preis: ab 68.100 Euro

Cadillac Escalade

Pro: Neue Generation des großen Ami-Schiffes. Ware für Amerika-Liebhaber.
Contra: Mächtiges Erscheinungsbild, erhöhter Platz-aufwand und Treibstoffverbrauch.

5 Türen, 7/8 Plätze, Kofferraum 430-2667 l (ESV: 1113-3424 l), Länge 518 cm (ESV: 370 cm), Gewicht ab 2537 kg, Allradantrieb.
Preis: ab 122.900 Euro

Citroën C4 Aircross

Pro: Das Design. Lässt das 4,34-Meter-Auto dann doch kompakt aussehen.
Contra: Verstellmöglichkeit bei Sitzen und Lenkrad: Erstere sind immer hoch, zweiteres ist immer tief.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 442-1193 l, Länge 434 cm, Gewicht 1425 kg, Allradantrieb.
Preis: ab 27.490 Euro

Dacia Duster

Pro: Ehrliches Auto zum ehrlichen Preis. Orientiert sich nicht gekünstelt nach oben.
Contra: Trotz allen Lobes – dieses Auto verkauft sich in erster Linie über den Preis.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 475-1636 l, Länge 432 cm, Gewicht 1235 kg, Front-/Allradantrieb.
Preis: ab 11.990 Euro

Fiat Sedici

Pro: Sympathieträger im SUV-Segment mit ausreichend Offroad-Eigenschaften.
Contra: Baugleich mit dem Suzuki SX4, der bereits in der zweiten Generation ist. Der Sedici soll nicht folgen.

4 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 270-670 l, Länge 412 cm, Gewicht 1200 kg. Allradantrieb.
Preis: ab 20.200 Euro

Fiat 500X

Pro: Schick im Auftreten, programmierter Lob-einheimser. Komplett-SUV mit Allradoption.
Contra: Technischer Bruder des Jeep Renegade, was per se okay ist, aber nach geborgter Tugend riecht.

4 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 350-1000 l, Länge 425 cm, Gewicht ab 1275 kg. Front-/Allradantrieb. Aufpreis Pop Star € 1.210,–, Lounge weitere € 2.500,–, Aufpreis Cross Plus auf Cross € 2.500,–.
Preis: ab 18.990 Euro

Ford EcoSport

Pro: Die zweite Generation gibt es auch in Europa. Die erste war Brasilien und Indien vorbehalten.
Contra: Die Optik wurde wahrscheinlich eher für Inder und Brasilianer entworfen. Kein Allrad.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 333-1238 l, Länge 427 cm, Gewicht 1387 kg, Frontantrieb.
Preis: ab 18.990 Euro

Ford Kuga

Pro: Leistbarer Alleskönner mit reichlich Technik-Spielereien in der Aufpreisliste.
Contra: Das Doppelkupplungsgetriebe braucht eine Weile, um nach kräftigem Gastritt die Gänge zu sortieren.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 410-1405 l, Länge 452 cm, Gewicht 1579 kg, Front-/Allradantrieb. Aufpreis: Automatik € 2.550,–.
Preis: ab 27.100 Euro

Honda CR-V

Pro: Auffallend straff ausgelegtes Fahrwerk im Besonderen. Unprätentiöses Auto im Allgemeinen.
Contra: In der breiten Masse der mittelpreisigen SUV fällt dieses Auto kaum auf.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferr. 589-1669 l, Länge 457 cm, Gewicht 1527 kg, Front-/Allrad. Aufpreis: Aut. ca. € 2.200,-, Elegance ab € 2.710,-, Lifestyle ab € 3.335,–.
Preis: ab 26.680 Euro

Hyundai ix35

Pro: Gutes Preis-Leistungsniveau trifft hervorragend komponiertes Mittelklasse-SUV.
Contra: Die Vielzahl an Sicken, Kanten, Ecken und Winkeln ist gewöhnungsbedürftig.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 591-1436 l, Länge 441 cm, Gewicht 1427 kg, Front-/Allradantrieb. Aufpreis: Automatik € 2.000,- (nur Diesel).
Preis: ab 21.990 Euro

Hyundai Santa Fe/Grand Santa Fe

Pro: Gute Fertigungsqualität, saftige Motoren, durchdachter Innenraum (Ablagen, Knopfanordnung).
Contra: Keine emotionale Reibefläche. Und: Hyundai hinkt bei den Assistenzsystemen hinterher.

5 Türen, 5/7 Plätze, Kofferraum 585-1680/634-1842 l, Länge 469/492 cm, Gewicht 1752 kg, Front-/Allradantrieb.
Preis: ab 36.490 Euro

Infiniti QX50

Pro: Coupé-Form und Premium-Anspruch trifft SUV-Gedanken.
Contra: Hierzulande ist die Marke noch wenig verbreitet. Was auch für Händler gilt.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 340-1175 l, Länge 4645 mm, Gewicht 1876 kg, Allradantrieb. Aufpreis: GT Premium ca € 5.300,–.
Preis: ab 55.039 Euro

Infiniti QX70

Pro: Erfrischende Optik, hohe Qualität, umfangreiche Ausstattung, üppiges Platzangebot für Passagiere.
Contra: Großes Auto mit nur mäßig voluminösem Kofferraum. Ist der Coupé-Idee geschuldet.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 410 l, Länge 487 cm, Gewicht 2175 kg, Allradantrieb.
Preis: ab 58.253 Euro

Jeep Renegade

Pro: Kleinster Jeep. Einsteigerware. Spielt namentlich mit einem großen Erbe.
Contra: Made in Italy. Technischer Bruder des Fiat 500X. Kein richtiger Jeep nach altem Schrot und Korn.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 351-1297 l, Länge 424 cm, Gewicht ab 1271 kg, Front-/Allradantrieb.
Preis: ab 19.950 Euro

Jeep Compass

Pro: Die beeindruckende Front – übernommen von den höheren Modellen.
Contra: Die Kombination Dieselmotor-Automatikgetriebe gibt es nicht für Geld und gute Worte.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 458-1269 l, Länge 447 cm, Gewicht 1522 kg, Front-/Allradantrieb.
Preis: ab 30.290 Euro

Jeep Cherokee

Pro: Die Legende ist im Mainstream angekommen: gefällig-modernes Design, praktische Werte.
Contra: Der individuelle Markencharakter ist futsch. Vor allem Heck und Innenraum fehlt die Jeepness.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 591-1267 l, Länge 462 cm, Gewicht 1828 kg, Fromt-/Allradantrieb.
Preis: ab 36.940 Euro

Jeep Grand Cherokee

Pro: Schweinslederner Alleskönner im Gelände mit schwerem Ami-Image-Alarm.
Contra: Chrom, Leichtmetall-Felgen und das Gewicht hindern einen dann doch am Gatsch-Trip.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 782-1554 l, Länge 482 cm, Gewicht 2307 kg, Allradantrieb.
Preis: ab 62.990 Euro

Jeep Wrangler/Unlimited

Pro: Der Unlimited ist das einzige viertürige Cabrio der Welt. Beide sind noch echte Offroader.
Contra: Rauer Geselle. Eher nicht für Langstrecken gedacht. Es sei denn, sie führen durch Felder.

3/5 Türen, 3/5 Plätze, Kofferraum 142-430/498-935 l, Länge 422/475 cm, Gewicht 1828/1995 kg, Allradantrieb. Automatik € 3.500,–.
Preis: ab 39.440 Euro

Kia Sportage

Pro: Sportliche Linien machen aus mehr als 4,4 Meter Auto einen eleganten Gesamtauftritt.
Contra: Die Rundumsicht leidet ein wenig. Also müssen Parkassistenten geordert werden.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 564-1353 l, Länge 444 cm, Gewicht 1441 kg, Front-Allradantrieb. Aufpreis: Automatik ca. € 1.700,–.
Preis: ab 22.690 Euro

Kia Sorento

Pro: Neue Generation des Groß-SUV. Maximale Problemlöse-Kompetenz. Allrad, Diesel, Anhängelast …
Contra: In der zweiten Reihe spürt man von den 8cm Radstand-Wachstum wenig. Wenig Antriebsauswahl.

5 Türen, 5/7 Plätze, Kofferraum 660-1732 l, Länge 478 cm, Gewicht ab 1821 kg, Allradantrieb.
Preis: ab 40.990 Euro

Lada Taiga

Pro: Der Preis, die Robustheit, die Einfachheit der Reparaturen. Geringes Gewicht für das Gelände.
Contra: Der Weichmacher-Geruch. Alles andere ist systemimmanent.

3 Türen, 4 Plätze, Kofferraum 263 l, Länge 372 cm, Gewicht 1210 kg, Allradantrieb.
Preis: ab 12.990 Euro

Land Rover Discovery Sport

Pro: Neuer Einstieg in die Land Rover-Welt. Nimmt den Spagat zwischen 2WD und MacGyver-Talenten.
Contra: Einstiegsmodell mit 2WD kommt erst Ende des Jahres. Beginnt vorerst also preislich ambitioniert.

5 Türen, 5/7 Plätze, Kofferraum 829-1698 l, Länge 460 cm, Gewicht ab 1765 kg, Front-/Allrad. Aufp.:  Aut. € 3.300.-; Siebensitzer: zw. € 1.779,– und € 2.342,–
Preis: ab 33.350 Euro

Land Rover Discovery

Pro: Luxuriöser Kompromiss aus Luxus und Offroad-Kompetenz. Kräftige Motoren, tolle Materialien.
Contra: Offroadkompetenz hat ihren Preis. Und am Ende hat man mehr davon, als man je brauchen wird.

5 Türen, 5/7 Plätze, Kofferraum 280-2558 l, Länge 483 cm, Gewicht 2530 kg, Allradantrieb.
Preis: ab 50.150 Euro

Range Rover Evoque

Pro: Das Lifestyle-SUV. Schöner lässt sich Allrad nur schwer verpacken. Tolle 9-Gang-Automatik.
Contra: Schießscharten statt Fenster. Navi und Bordcomputer könnten einfacher zu bedienen sein.

3/5 Türen, 5 Plätze, Kofferr. 550-1445 l, L: 463 cm, Gew. 1700 kg, Front-/Allradantrieb. Aufpreis Pure Tech: ab € 3.500,–; Dyn. ab € 5.500,–; Prestige ab € 900,–.
Preis: ab 35.950 Euro

Range Rover

Pro: Komfort trifft Klasse. Gegenentwurf zur deutschen Premium-Konkurrenz.
Contra: Ein strafferes Fahrwerk wäre nett … aber eigentlich auch schon wieder zu deutsch.

Range_Rover 2015

5 Türen, 4 Plätze, Kofferraum 909-2030 l, Länge 437 cm, Gewicht 2160 kg, Allradantrieb. Aufpreis LWB: € 6.200,– bis € 16.100,–.
Preis: ab 107.800 Euro

Range Rover Sport

Pro: Offroadfähigkeit und Sportlichkeit vereint in edler Lederverpackung.
Contra: Die hohe Ladekante fordert einen, genauso wie das Einparken.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferr. 784-1761 l, Länge 485 cm, Gew.2115 kg, Allradantrieb.  Aufpreis Autobiography: ab € 9.500,–; Autobio.Dynamic ab € 2.200,–.
Preis: ab 70.500 Euro

Land Rover Defender

Pro: Kaufen, bevor ihn die EU verbietet. Harter Geländehund, der bei den Nachbarn nicht aneckt.
Contra: Lautstärke und Platzverhältnisse für den Fahrer sind unterirdisch.

3/5 Türen, 4/5/7 Plätze, Kofferraum: 1144/1900 l,Länge 372/460 cm, Gewicht 1870/1995 kg, Allradantrieb.
Preis: ab 39.450 Euro

Lexus NX

Pro: Kompakt-SUV mit Premiumanspruch und Hybridtechnik. Unterläuft gängige Preisgrenzen.
Contra: Vorerst kein Plug-In-System. Reine Elektroreichweite beim 300h rund zwei Kilometer.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 555-1600 l, Länge 463 cm, Gewicht 1715 kg, Front-/Allradantrieb.
Preis: ab 39.900 Euro

Lexus RX

Pro: Stilvolle Alternative zu den deutschen Premiumprodukten. Hybridtechnik als i-Tüpferl.
Contra: Das Japan-Flair im Innenraum passt nicht zur Preisgestaltung.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 496-1570 l, Länge 477 cm, Gewicht 1975 kg, Allradantrieb.
Preis: ab 68.580 Euro

Mazda CX-3 (ab Juni)

Pro: Neues Kompakt-SUV im Mazda-Stall. Fesches Design, gutes Format, feines Assistentenprogramm.
Contra: Dauert noch, bis er kommt. Der Marktstart ist erst für Sommer geplant.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 350-1260 l, Länge 428 cm, Gewicht ab 1155 kg, Frontantrieb/Allrad.
Preis: ab ca. 18.000 Euro

Mazda CX-5

Pro: Runderneuerte Motoren – state of the art. Aus-gezeichnete Sitze, ein Auto für die lange Strecke.
Contra: Innen ist Mazda, mal abgesehen vom Klavierlack, gar nichts eingefallen.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 503-1620 l, Länge 456 cm, Gewicht 1345 kg, Frontantrieb/Allrad.  Aufpreis: Automatik € 2.200,-, Revolution € 2.500,–.
Preis: ab 24.990 Euro

Mercedes GLA

Pro: Sparsam dank toller Aerodynamik. Hochwertigste Wahl im Segment der Kompakt-SUV.
Contra: In Wahrheit eine aufgebockte A-Klasse. Der GLA ist nur wenig höher als ein Skoda Octavia.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 421-1235 l, Länge 442 cm, Gewicht 1395 kg, Front-/Allradantrieb. Aufpreis: Automatik ab € 2.100,–.
Preis: ab 28.990 Euro

Mercedes GLK

Pro: Europaproportionierte Version des GL mit den üblichen Mercedes-Stärken.
Contra: In dieser Klasse äußerst gewagtes Design. Könnte den Kunden verschrecken.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 450-1550 l, Länge 454 cm, Gewicht 1735 kg, Heck-/Allradantrieb. Aufpreis: A-Edition ca. € 2.200,-, A-Edtion Plus: € 1.400,–.
Preis: ab 40.290 Euro

Mercedes M-Klasse

Pro: Ist trotz der Dimensionen millimetergenau zu dirigieren. Tolle Federung.
Contra: Dicke Fuhre. Der Einstiegsdiesel könnte etwas mehr Schmalz vertragen.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 1280-2250 l, Länge 480 cm, Gewicht 2130 kg, Allradantrieb. Aufpreis A-Edition ca. € 5.300,–.
Preis: ab 64.930 Euro

Mercedes G-Klasse

Pro: Robuster Haudegen. Motoren und Getriebe sind mittlerweile alltagsfähig.
Contra: Wird nur noch für Scheichs und Oligarchen gebaut. Entsprechend ist die Presigestaltung.

3/5 Türen, 4/5 Plätze, Kofferraum  1280 – 2250 l, Länge 426/467 cm, Gewicht 2550 kg, Allradantrieb.
Preis: ab 114.800 Euro

Mercedes GLE Coupé (ab Juli)

Pro: Mercedes weitet sein SUV-Angebot aus. Zweitüriges Coupé auf Basis der E-Klasse. Der ML-Nachfolger wird dann GLE heißen.
Contra: Mercedes folgt dem Trend. Bis die neue Bezeichnugsart für alle verständlich ist, wird es dauern.

2 Türen, Länge 490 cm, Allradantrieb.
Preis: ab 76.650 Euro

Mercedes GL

Pro: Topseller in den USA. Dort auch zu Recht. Sanftes Fahrwerk, enormer Kofferraum, Luxus überall.
Contra: Für den hiesigen Straßenverkehr einfach überdimensioniert.

5 Türen, 5/7 Plätze, Kofferraum 680-2300 l, Länge 512 cm, Gewicht 2445 kg. Allradantrieb.
Preis: ab 88.780 Euro

Mini Countryman

Pro: Schlüssige Darstellung einer völlig ins Gegenteil verkehrten Mini-Philosophie. Made in Austria.
Contra: Ganz subjektiv: an der Knuddeloptik hat man sich mittlerweile sattgesehen.

5 Türen, 4 Plätze, Kofferraum 350-1170 l, Länge 410 cm, Gewicht 1265 kg, Front-/Allradantrieb. Aufpreis: Automatik ca. € 2.900,–.
Preis: ab 21.290 Euro

Mini Paceman

Pro: BMW X6 des kleinen Mannes. Falls der überhaupt einen haben will.
Contra: Aber nicht ganz – zwei Türen fehlen. Wer hinten sitzt, muss auch hier den Kopf einziehen.

3 Türen, 4 Plätze, Kofferraum 280-1080 l, Länge 411 cm, Gewicht 1135 kg, Front-/Allradantrieb. Aufpreis: Automatik ca. € 3.000,–.
Preis: ab 24.140 Euro

Mitsubishi ASX

Pro: Aufgeräumtes Cockpit, exakte Schaltung, leise Motoren, riesiges Panoramadach.
Contra: Hochwertige Anmutung kommt erst mit der Ausstattungslinie Instyle.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 416-1139 l, Länge 430 cm, Gewicht 1270 kg, Front-/Allradantrieb. Aufpreis: Automatik € 3.000,- (bei Allrad).
Preis: ab 18.990 Euro

Mitsubishi Outlander

Pro: Das Auto nimmt sich nicht zu wichtig. Verspricht und liefert unaufgeregtes, entspanntes Fahren.
Contra: Türen und vor allem die Heckklappe müssten weiter öffnen.

5 Türen, 5/7 Plätze, Kofferr. 128-1681 l, Länge 466 cm, Gewicht 1380 kg. Front/Allrad. Aufpreis Intense +: € 2.300,–, Instyle: € 4.700,–. Aut.: ab € 2.100,–.
Preis: ab 22.990 Euro

Mitsubishi Pajero

Pro: Arbeitstier. Das Interieur ist gegen jeden Angriff gerüstet, wirkt dabei aber nicht billig.
Contra: Für Eleganz – egal ob innen der außen – war der Pajero noch nie berühmt.

3/5 Türen, 5/7 Plätze, Koffer. 415-1120/215-1789 l, Länge 439/490 cm, Gewicht 2050/2265 kg, Allrad. Aut. + ca. € 4.000,–; Instyle AT + ca. € 6.000,–.
Preis: ab 33.500 Euro

Nissan Juke

Pro: Fröhliche Alternative. Tolle Soundanlage, unkomplizierte Bedienung.
Contra: Dieses Auto muss man sich trauen. Die Benziner sind nicht wirklich sparsam, der Kofferraum klein.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 251-830 l, Länge 414 cm, Gewicht 1215 kg, Front-/Allradantrieb. Aufpreis: CVT: € 2.000,–, Aut. ca. € 4.000,–, Tekna ab ca. € 2.200,–.
Preis: ab 15.990 Euro

Nissan Qashqai

Pro: Zweite Generation. Das Interieur hat mächtig an Anmutung gewonnen.
Contra: Wer 7 Sitze will, muss X-Trail kaufen, wer Automatik will, muss mit einem CVT zufrieden sein.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 430-k.A. l, Länge 433 cm, Gewicht 1318, Front-/Allrad, Aufpreis: Acenta ca. € 3.000,-, 360° ca. € 2.000,–, Tekna ca. € 4.400,–.
Preis: ab 20.990 Euro

Nissan X-Trail

Pro: Neue Generation des 4×4-Klassikers. Deutlich moderner, zum vollwertigen SUV aufgestiegen.
Contra: Stufenloses CVT, Allradversion nur mit Handschaltung. Keine Auswahl bei der Motorisierung.

5 Türen, 5/7 Plätze, Kofferraum 550-1982 l, Länge 464 cm, Gewicht ab 1550 kg, Front-/Allrad. Aufpreis: Acenta € 3.225,- Tekna € 6.265,-, Aut. ca. € 2.000,-.
Preis: ab 27.990 Euro

Nissan Pathfinder

Pro: Sie wären überrascht, was er im Gelände und auf der Autobahn gleichermaßen kann.
Contra: Das gute Plastik wurde verwendet, aber eben doch das Plastik.

5 Türen, 7 Plätze, Kofferraum 190-2091 l, Länge 481 cm, Gewicht 2140 kg, Allradantrieb. Aufpreis: SE € 4.719,–, LE € 5.512,–, Aut. ca. € 3.800,–.
Preis: ab 46.946 Euro

Nissan Murano

Pro: Sportliche Optik, Vollwertausstattung, sanftes Gemüt.
Contra: Für ein Auto dieser Größe ein geradezu winziger Kofferraum.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 402-838 l, Länge 486 cm, Gewicht 1865 kg, Allradantrieb. Aufpreis Executive ab ca. € 4.200,–.
Preis: ab 53.766 Euro

Opel Mokka

Pro: Sportlich orientiertes Kompakt-SUV. Wanken wurde weitestgehend eliminiert.
Contra: Die vielen Helferlein sind unübersichtlich ins System integriert und schwer zu bedienen.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 356-1372 l, Länge 428 cm, Gewicht 1335 kg, Front-/Allradantrieb, Aufpreis: Cosmo ab € 1.400,–, Aut. ab € 1.300,-.
Preis: ab 19.390 Euro

Opel Antara

Pro: Prestigeträchtiger als ein Mokka. Für die Aufsteiger unter den Opelkunden.
Contra: Größer, teurer und schwerer als ein Mokka, aber mit quasi identischem Kofferraumvolumen.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 402-1391 l, Länge 460 cm, Gewicht 1885 kg, Front-/Allradantrieb. Aufpreis: Cosmo € 2.800,–.
Preis: ab 26.590 Euro

Peugeot 2008

Pro: Baut auf dem 208 auf, und das ist ein souveräner Kleinwagen.
Contra: Kein Allrad und keine Automatik. Im SUV-Segment eher verhaltensauffällig.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 360-1194 l, Länge 416 cm, Gewicht 1135 kg, Frontantrieb. Aufpreis: Active € 2.000,-, Allure 1.800,-
Preis: ab 15.790 Euro

Peugeot 4008

Pro: Lässt sich überraschend sparsam fahren; sehr gute Schalldämmung.
Contra: Beim zuschaltbaren Allradantrieb kommt es im  2WD-Modus zu reichlich Lenkeinflüssen.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 416-1167 l, Länge 434 cm, Gewicht 1425 kg, Allradantrieb.
Preis: ab 31.690 Euro

Porsche Macan

Pro: Aus wenigen Sportwagenreihen wurde ein Premium-Vollsortiment. Hier: Kompakt-SUV.
Contra: In China glaubt jetzt schon jeder, Porsche wäre ein Geländewagenspezialist. Hierzulande auch bald.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 500-1500 l, Länge 468 cm, Gewicht 1925 kg, Allradantrieb.
Preis: ab 67.295 Euro

Porsche Cayenne

Pro: Messlatte im Segment, was Verarbeitung, Haptik und Fahrgefühl angeht.
Contra: Bekam vom Volksmund den Zahnarzt-Gattinnen-Badge aufgeklebt.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 580-1690 l, Länge 485 cm, Gewicht 1995 kg, Allradantrieb.
Preis: ab 78.638 Euro

Renault Captur

Pro: Macht Spritsparen zum launigen App-Adventure. Vom Hafer stechen lassen geht aber eh auch.
Contra: Der Gatsch-Optik zum Trotz gibt es keinen Allrad. Wozu also die höhere Karosserie?

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 377-1235 l, Länge 412 cm, Gewicht 1176 kg, Frontantrieb. Aufpreis: Expression € 1.000,-, Dynamique € 1.600,–.
Preis: ab 16.900 Euro

Renault Koleos

Pro: Nichts fehlt, alles ist da oder kann geordert werden. Trotzdem ist man mit diesem SUV ein Exot.
Contra: Sogar das Facelift ist schon ein paar Jahre her. Entweder Schnäppchen suchen oder warten.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 450-1380 l, Länge 452 cm, Gewicht 1724 kg, Front-/Allradantrieb. Aufpreis: Exception ca. € 4.300,–, Aut. € 2.300,–.
Preis: ab 30.290 Euro

Skoda Yeti

Pro: Einfach, sympathisch. Viel Auto fürs Geld. VW-Technik zu Skoda-Preisen.
Contra: So bescheiden, wie uns die Optik macht, sind wir gar nicht.

5 Türen, 5 Plätze, Koffer. 405-1760 l, Länge 422 cm, Gew. 1265 kg, Front-/Allrad. Outdoor ca € 160,–, DSG ca. € 2.100,–, Ambition ca 2.000,–, Elegance: € 1.500,-.
Preis: ab 20.090 Euro

SsangYong Korando

Pro: Ecken und Kanten weg. SsangYong hat den Korando in der Geschmacksmitte positioniert.
Contra: Wie gesagt: Ecken und Kanten sind weg. Der Korando ist jetzt verwechselbar.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 486-1312 l, Länge 441 cm, Gewicht 1591 kg, Front-/Allradantrieb. Aufpreis: Automatik € 2.400,-.
Preis: ab 18.990 Euro

SsangYong Rexton

Pro: Qualität, Sicherheit, Ausstattung und nicht zuletzt der Preis stimmen.
Contra: Lenkrad und Straße sind voneinander entkoppelt. Viel Kurbelarbeit ist gefragt.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 248-1112 l, Länge 476 cm, Gewicht 1976 kg, Heck-/Allradantrieb.
Preis: ab 24.990 Euro

Subaru XV

Pro: Erfrischende Farben, mattschwarze 70er-Zitate, hemdsärmeliger Grundton.
Contra: Materialauswahl innen ist nicht top, der Boxer grummelt stets.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 380-1270 l, Länge 445 cm, Gewicht 1370 kg, Allradantrieb.
Preis: ab 25.490 Euro

Subaru Forester

Pro: Musste erst aus der Kombi-Klasse in die SUV-Rolle wachsen. Steht jetzt breitbeinig in der Mitte.
Contra: Querrillen schlägt das Fahrwerk direkt bis zu den Fahrerzähnen durch.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 505-1592 l, Länge 456 cm, Gewicht 1480 kg, Allradantrieb.
Preis: ab 29.990 Euro

Subaru Outback

Pro: Wiedergänger des Legacy Outback in neuer Gestalt. Mit Kameraassistenzsystem EyeSight.
Contra: Nichts für Leute, die keinen Gefallen am Boxer finden. Ist und bleibt ein Synonym für Subaru.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum bis 1848 l, Länge 485 cm, Gewicht ab 1676 kg, Allradantrieb. Aufpreis: Superior € 3.000,–, Exclusive € 4.000,–.
Preis ab: 39.990 Euro

Suzuki Jimny

Pro: Perfekt, um Parklücken zu entern und die Freizeit aufzupeppen. Robust und offroadtauglich.
Contra: Weder besonders langstreckentauglich noch auf irgendeine Weise luxuriös.

3 Türen, 4 Plätze, Kofferraum 113-816 l, Länge 367 cm, Gewicht 1090 kg, Allradantrieb.
Preis: ab 15.990 Euro

Suzuki SX4 S-Cross

Pro: Der neue, aktuelle SX4 ist ein richtig erwachsenes SUV mit ausreichend kräftigen Motoren.
Contra: Sound-, Navigationssystem und deren Bedienung nicht mehr zeitgemäß.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 430-1269 l, Länge 430 cm, Gewicht 1085 kg, Front-/Allradantrieb. Aufpreis: CVT € 2.000,– Trav. Top € 4.000,–.
Preis: ab 15.990 Euro

Suzuki Vitara

Pro: Neuauflage des Erfolgsmodells: Smarter, kleiner, auch mit Frontantrieb.
Contra: Macht die Reihe der SUVs noch dichter. Hat aber frühe Rechte.

5 Türen, 5 Plätze, Länge 420 cm, Front/Allradantrieb. Aufpreis 4WD ab € 2.000,–, Shine ab € 2.800,–, Flash ab € 2.800,–.
Preis: ab 17.990 Euro

Suzuki Grand Vitara

Pro: Klare Formen, tadellose Funktion. Herzeigbare Geländekompetenz.
Contra: Das Fahrwerk gibt Bodenwellen unbearbeitet an die Bandscheibe weiter.

3/5 Türen, 4/5 Plätze, Kofferraum 184-964/398-1386 l, Länge 387-406/430-450 (mit Reserverad) cm, Gewicht 1407 kg, Allradantrieb.
Preis: ab 26.190 Euro

Toyota RAV4

Pro: Tolles Kofferraumvolumen, Toyota-Qualität im besten Wortsinn.
Contra: Es fehlt an Pfiffigkeit. Das Design ist eher eigenwillig. Vielleicht verstehen Europäer das nicht.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferr. 647-1846 l, Länge 457 cm, Gew. 1490 kg, Front/Allrad. Aufpr.: Aut ab ca € 1.900,-, Elegance ab ca € 3.100,–, Executive ab ca € 3.500,–.
Preis: ab 27.950 Euro

Toyota Land Cruiser 300

Pro: Zwischen bodenständigem Unternehmer und versnobtem Gutsbesitzer gibt die Preisliste alles her.
Contra: Die Automatik ist nicht auf Höhe der Zeit und das Interieur wirkt hier und da grobschlächtig.

3/5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 381-1434 l, Länge 432/476 cm, Gewicht 2230/2325 kg, Allrad.  Aufpreis: 5-Türer: ca € 2.000,-, Automatik € 1.500,-
Preis: ab 46.285 Euro

Toyota Land Cruiser V8

Pro: Schwerer Luxusalarm. Schafft es aber, nicht pompös zu wirken.
Contra: Die Automatik ist oft knapp daneben. Meist ist man gefühlt zu hochtourig unterwegs.

3/5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 381-1434 l, Länge 432/476 cm, Gewicht 2230/2325 kg, Allradantrieb.
Preis: ab 114.810 Euro

Volvo XC60

Pro: Benchmark in Sachen Sicherheit, eine Klasse für sich beim Design.
Contra: Will man etwas Lästiges finden, dann das Gewackel. Ist aber bei SUVs systemimmanent.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferr. 495-1455 l, L: 464 cm, Gewicht 1833 kg, Front-/Allrad. Aufp.: R-Design ab € 2.300,-, Mom. € 2.400,-, Sum. € 3.000,-, Aut. € 2.400,-
Preis: ab 36.400 Euro

Volvo XC90

Pro: Neues Modell auf revolutionärer Marken-Plattform. Fünf und sieben Sitze auf unter 5 m Länge. Völlig neue Vierzylinder-Motoren (inkl. Plug-In-Hybrid).
Contra: Immer noch zu wenig Steckdosen in den Bergen.

5 Türen, 5/7 Plätze, Kofferraum 692-1886 l, Länge 495 cm, Gewicht 2005 kg, Allrad. Aufpreis ca.: Momentum € ab € 5.070,-, Inscription ab € 6.630,–.
Preis: ab 58.450 Euro

VW Tiguan

Pro: Kaum auf dem Markt, schon ein Topseller. Macht nichts falsch. Der Golf im SUV-Segment.
Contra: Eckige Radkästen sind eigentlich verboten. Echtes SUV-Flair kommt erst mit reichlich Aufpreis.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 470-150 l, Länge 443 cm, Gewicht 1501 kg, Front-/Allradantrieb. Aufpreis: DSG ca. € 3.000,-
Preis: ab 23.500 Euro

VW Touareg

Pro: VW ist mit diesem Auto näher dran an der absoluten Oberklasse im Segment als mit dem Phaeton.
Contra: Fernseher für den Fond kostet extra, Schampuskühler nicht für Geld und gute Worte zu haben.

5 Türen, 5 Plätze, Kofferraum 580-1642 l, Länge 480 cm, Gewicht 2179 kg, Allradantrieb. Aufpreis Sky: € 14.000,–, Sport: € 9.870,–.
Preis: ab 51.940 Euro

 

GEWUSST WO

Der Wegweiser zu seltenen Erscheinungen auf unseren Straßen

Aston Martin
British Luxury Cars GmbH, Faradayg. 1, 1030 Wien, Tel. 01/89 07 007 8911, astonmartin-wien.at

Bentley, Lamborghini
Exclusive Cars Vertriebs-GmbH, Liesinger Flurgasse 14-18, 1230 Wien, Tel. 01/866 88-0, bentleymotors.com, lamborghini-wien.com

Cadillac
H. Puhr KG, Triesterstraße 207-209, 1230 Wien, Tel. 01/66 79 63 30, puhr.at

Ferrari, Maserati
Keusch Premium GmbH, Lorenz-Müller-Gasse 7-11, 1200 Wien, Tel. 01/330 34 47-0, keusch.com

Infiniti
Infiniti Wien, Industriestraße  A12, 2345 Brunn/Gebirge, Tel. 02236/374 374 0, infiniti.at

Lotus
Schuster Premium GmbH, Industrieparkstraße 13, 2130 Mistelbach, Tel. 02572/32072, sportcar.at

McLaren
Denzel AG, Erdbergstraße 189-193, 1030 Wien, Tel. 01/740 20 3205, denzel.at

Morgan
Koessler-Hammerschmid Morgan Austria GmbH, Lüßstraße 2, 2521 Trumau,Tel. 02253/66 66, morgan.at

Rolls-Royce
Derzeit gibt es keinen Händler in Österreich, aber Interessenten wird unter rolls-roycemotorcars.com der Weg zum nächstgelegenen Händler gewiesen.

Tata
Händlerverzeichnis: tatamotors.at

Tesla
Tesla Store/Servicezentrum, Gutheil-Schoder-Gasse 17, 1230 Wien,Tel. 01/6650027, teslamotors.com

Caterham
Caterham Austria, Saxenegg 3, 4323 Münzbach, Tel. 07264/20175, caterham-austria.at

KTM
Händlerverzeichnis: ktm.com

Lada
Lada Automobile GmbH, Seitenhafenstrasse 15, 1020 Wien,Tel. 01/2784231, lada.at

pixel