lamborghini-aventador-sv-nurburgring-nordschleife
 

Ganz ohne Hybrid – Aventador SV in 6:59 min auf der Nordschleife

Lamborghini – meist gehen die Boliden aus Sant’Agata Bolognese mehr mit Show einher, als mit Shine. Zumindest was den Glanz auf motorsportlichen Siegertreppchen angeht.

18.05.2015 asphaltfrage

Doch in diesem Jahr haben die Italiener den Rahmen des 24h-Rennens auf der Nürburgring-Nordschleife – ganz ohne selbst teilzunehmen – perfekt genutzt, um ihr schärfstes Eisen, den Aventador LP750-4 SV, ins richtige Licht zu setzen.

Lamborghini Aventador SV knackt die 7-Minuten-Marke

Schon vor einigen Wochen ist die Super Veloce-Variante des Mittelmotor-V12s im Rahmen von Reifentests des Erstausrüsters Pirelli eine sensationelle 6:59,73 min gefahren. Eine sensationelle Zeit für einen, wenn man das in diesem Zusammenhang sagen kann, herkömmlichen Sportwagen. Bislang ist nur vom Hybrid-Hypersportler Porsche 918 Spyder eine schnellere Zeit für Serienfahrzeuge bekannt. Der Zuffenhausener erreichte 2013 mit dem Profirennfahrer Marc Lieb am Steuer eine 6:57 min.

McLaren P1 ebenfalls unter 7 Minuten

Von McLaren ist lediglich zu hören, dass der P1 eine Zeit von „unter“ sieben Minuten gefahren ist, wie schnell er am Ende war, darüber schweigen sich die Briten aber weiterhin eisern aus. Ob aus britischem Understatement, oder aus Scham – wir wissen es nicht. Ferrari tritt traditionell nicht zu gezeiteten Show-downs mit der Konkurrenz auf Rennstrecken abseits der eigenen in Fiorano an.

Abseits der Serie?

Doch bei allem Respekt für die vom Lamborghini Aventador SV gefahrene Zeit, man muss sie immer mit einer gewissen Skepsis betrachten. Schließlich weiß man nie, in wie weit das Fahrzeug tatsächlich dem Serienstand entsprach und ob es nicht doch bewusst und akribisch auf diese eine Rekordrunde vorbereitet wurde. Ähnliches gilt für den Reifen – gerade auf der Nordschleife mit ihren wechselnden Belägen nicht hoch genug anzurechnen. Und gerade hier munkelt die Szene rund um den Nürburgring, dass der gefahrene Pirelli P Zero Corsa nicht unbedingt alles mit dem serienmäßigen Semislick gemein hatte.

Lamborghini Aventador SV auf der Nordschleife unter 7 Minuten:

  • Günni

    Ich möchte ja nicht meckern über diese klasse Leistung, aber wenn man aufpaßt, an welcher Stelle der Strecke die Zeit startet und wo sie endet, dann waren es doch über 7 Minuten, oder?

pixel