VW Tiguan Exterieur Statisch Front
VW spendiert der Reihe nach seinen Modellen optische Updates...
 

Frühzünder

Tiguan alt ist ausverkauft, also gibt’s Tiguan neu schon früher.

10.02.2011 Online Redaktion

VWs Kompakt-SUV ist ein Facelift angediehen, der Verkauf sollte an sich nach dem Genfer Automobilsalon starten – aber nachdem die alte Charge bis auf ein paar Lagerfahrzeuge ausverkauft ist, wurde der Launch vorverlegt.

VW Tiguan Exterieur Statisch Front

Die Überarbeitung selbst bleibt im Rahmen des Erwartbaren, ein paar neue Lampen, ein paar neue Chromleisten, schon fühlt man sich an den aktuellen Look von Passat und Co. erinnert. Innen muss man mit der Lupe nach den Neuerungen suchen. Neue Farbtöne gibt’s natürlich, dem Trend zu naturnahen Erdtönen folgend ist auch ein Braunton im Angebot. Auf der technischen Seite kommen neue Assistenzsysteme zum Einsatz, die Dieselmotoren unterbieten nun die Euro 6-Norm. Der Nachfrage wird die Dezenz des Eingriffs eher keinen Abbruch tun, der Tiguan ist im VW-Land Österreich das meistverkaufte SUV und generell eines der beliebtesten Autos.

Die Preise bleiben auf dem Niveau des Vorgängers, genaue Daten sind noch nicht bekannt.

Mehr zum Thema
pixel