Autorevue Premium
 

Infiniti Q70 2,2d: Opulent ausgestatteter Verwöhner

Wir waren mit dem Infiniti Q70 2,2d unterwegs und können getrost sagen: Für viele ist Infiniti noch eine große Unbekannte. Zu Unrecht, wie wir meinen.

20.04.2016 Online Redaktion

Selten wird man öfter auf ein Auto angesprochen wie im Infiniti Q70. Logisch auch, hat die Limousine doch einen stattlichen Auftritt und hebt sich kraft der geschwungenen Linien deutlich vom deutschen Premium-Einheitsbrei ab. Kurz: Infiniti ist – ähnlich wie Lexus zu Toyota – der edle Ableger von Nissan. Der Q70 ist die Speerspitze bei den Limousinen im Modellportfolio und tritt gegen Audi A6, BMW 5er und Mercedes E-Klasse an. Mit letzterer teilt er sich den Motor. Wie das funktioniert? Daimler hat seit längerem eine Kooperation mit Renault (etwa die technischen Zwillinge smart forfour und Renault Twingo, oder der 1,6-Liter-Dieselmotor in der A- und CLA-Klasse, der von Renault geliefert wird) – und hier durfte sich Infiniti im Mercedes-Teileregal bedienen. Infiniti Q70 2,2d: ...
pixel