top gear amazon
 

Ex-Top Gear-Trio bekommt neue Auto-Show auf Amazon Prime

Jetzt ist die Katze aus dem Sack: Nicht Netflix, sondern Amazon bekommt das ehemalige Top Gear-Trio Jeremy Clarkson, Richard Hammond und James May.

30.07.2015 Online Redaktion

Jetzt ist die Katze aus dem Sack: Das ehemalige Top Gear-Moderatoren-Trio bekommt eine neue Auto-Show auf Amazon Prime. Mit einem Tweet setzte Jeremy Clarkson den Gerüchten um einen Nachfolger der erfolgreichen Sendung ein Ende: „Ich freue mich sehr, ankündigen zu können, dass Hammond, May und ich einen Vertrag bei AmazonVideo unterschrieben haben“, twitterte der 55-jährige am Donnerstag. Zuvor war spekuliert worden, das Trio könne bei Netflix seine neue TV-Heimat finden.

Clarkons erlösender Tweet:

Amazon selbst hält sich mit den Angaben zur neuen Sendung noch bedeckt. Lediglich ein dreizeiliges Statement findet man auf der englischen Website von Amazon Instant Video:

„Aus dem Doppeldecker ins Raumschiff“

„Jeremy Clarkson, Richard Hammond und James May tun sich wieder zusammen, um eine völlig neue Autosendung exklusiv für Amazon Prime zu kreieren. Die Show wird vom langjährigen Produzenten des Trios, Andy Wilman, produziert. Jeremy Clarkson sagte zur Zusammenarbeit mit Amazon: „Ich fühle mich, als wäre ich aus einem Doppeldecker in ein Raumschiff umgestiegen“. Mit der Produktion der Show wird in Kürze begonnen. Sie wird 2016 exklusiv auf Amazon Prime zu sehen sein.“

Folgenschwere Entgleisung

Top Gear wurde von der BBC abrupt abgesetzt, nachdem Host Jeremy Clarkson seinen Produzenten Oysin Tymon geschlagen und beschimpft hatte. Clarksons Kollegen Richard Hammond und James May verließen die BBC mit ihm.

Mehr zum Thema
pixel