Toyota Yaris dyn vorne
Der neue Yaris kommt.
 

Er kommt näher

Nochmal Toyota Yaris, mit Video und technischen Daten.

05.09.2011 Online Redaktion

Dass ein neuer Toyota Yaris kommt, war schon hier zu lesen. Die Zusammenfassung: etwas länger, etwas niedriger, komplett neuer Innenraum. Mittlerweile stehen die genauen technischen Daten sowie die Ausstattungsmerkmale der Österreichmodelle fest.

Los geht es mit der Version „Start“, die über ESP, Radiovorbereitung, Servolenkung sowie eine fernbediente Zentralverriegelung verfügt. Wer Klimaanlage, CD-Radio oder elektrisch einstellbare Außenspiegel will, wird an die Version „Life“ verwiesen, während die Top-Variante „Active“ schon ein bissl nach Luxus riecht: Touchscreen-Radio, Rückfahrkamera, Drehzahlmesser, Lederlenkrad. Gegen Aufpreis gibt es für letztere noch ein Lounge-Paket (2-Zonen-Klimaanlage, Mittelarmlehne vorne, elektrische Fensterheber rundum) sowie ein Style-Paket (ebenfalls mit 2-Zonen-Klimaanlage, darüber hinaus Leichtmetallfelgen, Dachspoiler sowie Scheibenbremsen hinten (!)). Etwas kompliziert wird’s mit dem VIP-Paket, das nur in Verbindung mit dem Style-Paket verfügbar ist, und dem Yaris eine Navigationsfunktion, Nebelscheinwerfer und beheizte Teilledersitze bringt. Viel Paketzwang also. Preise sind noch nicht bekannt, nach der IAA sollten wir mehr wissen.

Bekannt sind dafür die technischen Daten, im Wesentlichen eine Hundertstel-Wurstelei mit dem Vorgänger:
Yaris 1,0: 3-Zylinder-Motor, 998 ccm, 51 kW (69 PS)/6000 U/min, 93 Nm/3600 U/min, 155 km/h, 0-100 in 15,3 sec, 110 g CO2 pro km, MVEG-Verbrauch 5,7/4,2/4,8 (E), ab 970 kg.
Yaris 1,33: 4-Zylinder-Motor, 1329 ccm, 73 kW (99 PS)/6000 U/min, 125 Nm/4000 U/min, 175 km/h, 0-100 in 11,7 sec, 123 g CO2 pro km, MVEG-Verbrauch 6,8/4,5/5,4 (E), ab 1015 kg.
Yaris 1,4 D-4D: 4-Zylinder-Dieselmotor, 1364 ccm, 66 kW (90 PS)/3800 U/min, 205 Nm/1800-2800 U/min, 175 km/h, 0-100 in 10,8 sec, 104 g CO2 pro km, MVEG-Verbrauch 4,8/3,8/3,9 (D), ab 1060 kg.

Die herausragendste Neuerung ist das Toyota-Touch-Infotainment-System, das gewohnte Features (CD, Radio, USB, AUX, Bluetooth-Freisprecheinrichtung) inkludiert und noch erweitert: SMS-Funktion, Facebook-App, Albumcover-Anzeige, Wetterbericht, zum Beispiel. Wer die Navigationsfunktion ordert (also Active + Style-Paket + VIP-Paket), erhält zudem eine Google-Maps-Anbindung. Das Navigationssystem zeigt auch Radar-Geräte an, was bei eingebauten Geräten bislang nicht selbstverständlich ist. Eine Rückfahrkamera ist beim Touch&Go-System immer dabei. Wem das jetzt zu viel war, der erhält untenstehend eine audio-visuelle Einführung:

Mehr zum Thema
pixel