Porsche Panamera Exterieur Dynamisch Seite
Ab Juni, ab 116.910 Euro.
 

Elektrisierend

In Genf wird der Porsche Panamera S erstmals als Hybrid zu sehen sein.

18.02.2011 Online Redaktion

First things first. Der Porsche Panamera S Hybrid wird im Juni 2011 auf den Markt kommen und ab 116.910 Euro erhältlich sein.

Sie lesen noch weiter? Gut. Dann zum theoretischen Teil. Der VW Konzern beschäftigt sich gerade intensiv mit der Hybridtechnologie. Kein neues Modell, bei dem nicht gleichzeitig eine Hybridvariante angekündigt wird. Audi A6? 2012. In diese Motorenpolitik wird jetzt auch Porsche eingegliedert.

Porsche Panamera Exterieur Dynamisch HEck

Im Panamera S Hybrid wird der V6-Kompressormotor mit 333 PS an eine 47-PS-Elektromaschine gekoppelt. Die Systemleistung soll laut Porsche 380 PS betragen, was für einen Topspeed von 270 km/h und eine Beschleunigung von null auf hundert in sechs Sekunden reicht. Ließe sich der angekündigte Verbrauch von 6,8 Litern pro hundert Kilometer (also 159 Gramm CO2 pro Kilometer) auf den tatsächlichen Fahrstil übertragen, wäre das sensationell, das bleibt aber abzuwarten.

Der Elektromotor speist sich aus einer Nickel-Metallhydrid-Batterie, die für eine rein elektrische Distanz von rund zwei Kilometern gut sein soll. Serienmäßig wird der Panamera S Hybrid mit einer Achtgang-Tiptronic ausgeliefert.

Mehr zum Thema
pixel