Volvo V60 Award
Am Freitag ist Einsendeschluss. Voten, voten, voten.
 

Einsendeschluss

Achtung: Kommenden Freitag endet unser Gewinnspiel. Also: voten, voten, voten.

25.09.2011 Online Redaktion

Wir freuen uns, den zehnten Autorevue Award ankündigen zu dürfen: Wie gewohnt ist das Startfeld vielfältig, aufregend, vernünftig und auf jeden Fall innovativ.

Denn Vielseitigkeit hat die Autoindustrie die letzten Monate weitgehend frisch und unverbraucht überstehen lassen, die Anzahl der neuen Modelle spiegelt ungebrochenes Interesse am Auto wider, die heimischen Verkaufszahlen sowieso.

Auch heuer stellt sich wieder ein frischer Jahrgang an Autos der Wahl, und Sie, liebe Leserinnen und Leser, sind die Jury. Entscheidend sind keine Expertenmeinungen und Verkaufszahlen, sondern ganz allein Ihre Meinung. Wir sind davon überzeugt, dass niemand besser geeignet wäre, ein ungeschminktes und verlässliches Urteil abzugeben – ein Stimmungsbarometer zu erstellen, das der Autoindustrie zeigt, wie ihre neuesten Errungenschaften hierzulande auf der Beliebtheitsskala aufgenommen werden.

Sachzwänge gibt es beim Autorevue Award nicht: Hier dürfen Sie, anders als im echten Leben draußen auf der Straße, wählen, als gäbe es keine Sorgen. Was käme in die Garage, wenn es keine Kreditrahmen, Treibstoffkosten oder Versicherungserlagscheine gäbe? Was würden Sie mit völliger finanzieller Unabhängigkeit wählen? Es zählt die reine Sympathie.

Wie immer stehen ausschließlich neue Modelle zur Wahl, also Autos, die während des letzten Jahres als Fahrbericht in der Autorevue (inklusive des aktuellen Hefts) vorgefahren sind. Neue Karosserieversionen existenter Modelle (also Kombis, Cabrios, Coupés) sind start berechtigt – Facelifts, neue Motor- oder Ausstattungsvarianten hingegen nicht.

Wir haben das weite Feld an Bewerbern wieder in sieben Kategorien zusammengefasst. Der Lohn für Ihre Mitarbeit: Auf einen glücklichen Gewinner wartet ein nagelneuer Volvo V60 DRIVe, der in umfangreicher R-Design-Ausstattung (inkl. Volvo Sensus Fahrzeugbediensystem) anrollt. Sein Wert: 38.700 Euro.

An der Wahl zum Autorevue Award 2011 können Sie via Internet, SMS oder Postkarte teilnehmen. Der jüngste Spross der Schweden kommt in der umweltfreundlichen und sparsamen DRIVe-Version, die bei 115 PS -Leistung nur 4,5 Liter Diesel/100 km verbraucht, dank R-Design-Ausstattung aber alles andere
als bieder auftritt.

Es gilt in jeder der sieben zur Wahl stehenden Kategorien den persönlichen Favoriten zu wählen. Wichtig: Es geht nicht darum, den späteren Sieger zu erraten, sondern das persönliche Lieblingsmodell mittels Stimmabgabe aufs Podest zu hieven – gefragt sind also persönliche Vorlieben.

Einsendeschluss ist der 30. September 2011. Und jetzt: Flink ans Handy oder direkt zum Online-Voting gehen.

SMS-Voting:
Schicken Sie eine SMS mit dem Kennwort AUTO, Kategorie und Zahl Ihres Favoriten (Kategorie durch Beistrich trennen, z.B. AUTO A02, B02, C03, D04, E05, F06, G07) an 0900 700 544 (€ 0,70/SMS)

Und hier geht´s zum Online-Voting.

Mehr zum Thema

Kommentare sind geschlossen.

pixel