Ein Traum auf 16 Rädern

Ein Traum in Rot: Ferrari F40, F50, Enzo und LaFerrari gemeinsam auf einem Track

07.05.2015 Online Redaktion

Vier Traumautos und Ferrari-Meilensteine aus unterschiedlichen Generationen: Der F40, der F50, der Enzo und der LaFerrari. Der F40 feierte 1987 seine Premiere. Vom F50 wurden zwischen 1996 und 1997 anlässlich des 50-jährigen Ferrari-Jubiläums nur 349 Stück gebaut. Der Enzo markiert seit 2002 den Übergang zum „modernen Zeitalter“. Und der LaFerrari schließlich ist mit dem „Geburtsjahr“ 2013 der jüngste unter den 4 roten Supercars, die Anfang Mai gemeinsam die hauseigene Ferrari-Teststrecke in Fiorano unsicher machten.

Hinters Steuer setzte sich in Fiorano der Mann, der die Ferraris wohl am besten kennt: Der legendäre Testfahrer Dario Benuzzi ist seit über 40 Jahren eine Fixgröße in Maranello. Hintereinander jagt er in dem Video den F40, den F50, den Enzo und den LaFerrari über den Track, bevor alle 4 Supercars gemeinsam über den Asphalt gleiten. Ein Traum!

Mehr zum Thema
pixel