Morgan Threewheeler
Rund 500 Kilo Leergewicht, dafür 100 PS.
 

Drei Räder für ein Halleluja

Morgan bringt seinen Threewheeler zurück.

14.11.2010 Online Redaktion

Wenn man das mal kein Ritterschlag ist – Stirling Moss nannte seinen Morgan Threewheeler einen Frauenmagnet. Diese Waffe im Kampf gegen das Singledasein wurde zwischen 1909 und 1953 rund 30.000 Mal verkauft. Also etwa 680 Stück pro Jahr – es reichte zum Kultstatus. Morgan will diesen Ruf jetzt wieder aufleben lassen und beginnt im Mai 2011 mit der Produktion eines neuen Threewheeler.

Die Optik soll dafür beibehalten, die Technik auf den neuesten Stand gebracht werden. Mit einem sieben PS starken Motor würde man heute keine Kunden mehr gewinnen. Deshalb entschied man sich für den 1800 Kubikzentimeter Motor „Screaming Eagle“ von Harley Davidson. Ein Zweizylinder mit 100 PS, der mit einem Fünfganggetriebe von Mazda kombiniert wird. Durch die stark reduzierte Bauweise (kein Dach, keine Windschutzscheibe) kommt der Threewheeler auf nur 500 Kilogramm Gesamtgewicht. Null auf hundert in rund 4,5 Sekunden, Topspeed 185 km/h.

Morgan Threewheeler

Erstmals zu sehen sein wird der Zweisitzer auf der Messe in Genf. Ab Ende 2011 oder Anfang 2012 wird er auch seinen Weg in Privatgaragen finden. Vorausgesetzt man investiert rund 34.000 Euro (30.000 Pfund).

Mehr zum Thema
  • dekatee

    herrlich ein robin anderstrumm !
    ich kanns kaum erwarten…

pixel