(c) Bild: Wikipedia
Der Veyron soll vom Chiron abgelöst werden.
 

Der „neue Bugatti Veyron“ heißt Chiron

Der Nachfolger des Bugatti Veyron heißt angeblich Chiron und soll kommendes Jahr auf den Markt kommen.

23.09.2014 Online Redaktion

Kommendes Jahr wird der Bugatti Veyron 16.4 von einem neuen Supercar abgelöst werden. Wie der Auto-Blog Car And Driver berichtet, soll auch schon der Name feststehen: Der Veyron-Nachfolger soll Chiron heißen und damit den selben Namen wie die Modellstudie aus dem Jahr 1999. Dieses wiederum wurde nach dem Rennfahrer Louis Chiron, der in den 1920ern zahlreiche Siege für Bugatti einfuhr.

_Bugatti-EB-18-3-Chiron-Top-Front-1280x960

Mehr zum Thema
pixel