Der neue Ford F-150 Raptor zeigt seine Offroad-Skills

Der 2017er F-150 Raptor soll besser, schneller und stärker werden als sein Vorgänger – Ford zeigt, wie das in der Praxis aussieht

31.08.2015 Online Redaktion

Der neue Ford F-150 Raptor wird ein mächtiges Raubtier. Mit einem komplett neuen Rahmen aus hochfestem Stahl, einer super-leichten Alu-Karosserie, neuen FOX Racing-Dämpfern, neuem 450 PS EcoBoost-Motor, verfeinertem Allradantrieb und 10 Vorwärtsgängen soll der 2017er Raptor, der im Herbst 2016 auf den Markt kommen soll, schneller und stärker als sein Vorgänger werden. Wie der Pick-up sich im unwegsamen Gelände schlägt, demonstrierte Ford nun in einem kurzen Video, in dem sich ein Prototyp des neuen F-150 über schlammige Hügel, schmale Wege und durch kniehohes Wasser kämpft.

Mehr zum Thema
pixel