BMW 1er Statisch Front Facelift
Der 1er kommt mit einem Facelift auf den Markt.
 

Das kleine Einmaldrei

BMW 1er in neuer Panier.

26.01.2011 Autorevue Magazin

Facegeliftet zeigen sich 1er Coupé und Cabrio ab April. Vor allem wurden die Scheinwerfer und die Heckleuchten neu gemacht. Beide Modelle kriegen auch ein auffälliges Tagfahrlicht appliziert. Und dann gibt’s noch den Air Curtain, eine Luftöffnung in der Front, die den Luftwiderstand und damit den Verbrauch reduzieren soll.

Letzterer wird beim neuen 1er M Coupé, ausgefolgt ab Mitte des Jahres, nicht so das große Thema sein: Okay, BMW spricht von 9,6 Liter, aber so lauwarm wird man das 340-PS-Projektil kaum bewegen, dass so was zu schaffen ist. Denn: 4,9 Sekunden auf Hundert und elektronisch abgeriegelte 250 km/h sind die Werte, die es zu ­leben gilt. Geschaltet wird manuell mit sechs Gängen, und fährt man auf der Rennstrecke, sollte der M Dynamic Modus aktiviert werden, da greift das ESP nicht so schnell ein.

Mehr zum Thema
pixel