man
Wird Rentschler in Zukunft die VW-Trucksparte übernehmen? © mantrucksandbus.at
 

Daimler-Vorstand könnte zu VW wechseln

Andreas Renschler verlässt aus persönlichen Gründen den Autokonzern Daimler – Renschler hatte den Posten im April 2013 angetreten.

29.01.2014 APA

Das scheidende Daimler-Vorstandsmitglied Andreas Renschler könnte nach Informationen der „Stuttgarter Zeitung“ zu Volkswagen wechseln. Angeblich solle Rentschler die Position des Lastwagenchefs des VW-Konzerns, zu dem auch MAN und Scania gehören, übernehmen, schreibt das Blatt am Mittwoch. Daimler hatte am Dienstag mitgeteilt, dass der 55-Jährige seine Aufgaben mit sofortiger Wirkung ruhen lasse.

Die Entscheidung sei in gegenseitigem Einvernehmen getroffen worden, der Aufsichtsrat habe der Vertragsaufhebung bereits zugestimmt. Renschler hatte den Posten erst im April 2013 angetreten.

Mehr zum Thema
pixel