Dieter Zetsche kniet neben einem Mercedes-Benz S-Klasse
Knapp 1,5 Millionen Fahrzeuge hat Daimler 2013 verkauft.
 

Daimler 2013 mit Rekordabsatz

Der deutsche Autokonzern Daimler hat im vergangenen Jahr um 10,7 Prozent mehr Fahrzeuge abgesetzt als im Jahr 2012.

10.01.2014 APA

Der deutsche Autokonzern Daimler hat sich im Jahr 2013 einen neuen Absatzrekord gesichert. Wie der Dax-Konzern am Freitag in Stuttgart mitteilte, wurden 2013 fast 1,5 Millionen Mercedes-Benz verkauft. Das entspricht einem Plus von 10,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Ein Schub kam vor allem von neuen Modellen wie der E-Klasse und dem CLA, der Absatz stieg in allen Verkaufsregionen.

In China ein Plus von 11 Prozent

Auf dem wichtigen Wachstumsmarkt China verzeichnete Daimler im Vergleich zum Vorjahr ein Plus von mehr als 11 Prozent. Daimler hatte zuletzt unter anderem mit der Umstrukturierung des Vertriebs wichtige Weichen in dem Riesenreich gestellt. Die Stuttgarter wollen ihre Erzrivalen BMW und Audi bis 2020 beim Absatz überholt haben.

pixel