Nissan Murano Cabrio Exterieur Statisch
Ab Frühjahr 2011 kann mit der Cabrioversion des Murano gerechnet werden.
 

Crossover Total

Der Nissan Murano wird in Los Angeles als Cabrio präsentiert.

23.11.2010 Online Redaktion

Zunächst einmal: nein, das wird kein Konzept und keine Studie. Nissan zeigt auf dem Autosalon in Los Angeles (läuft noch bis 28. November) tatsächlich die Cabrioversion des Murano. Serienfertig. Noch 2011 soll die Markteinführung passieren.

Erste Gerüchte zu diesem Fahrzeug tauchten bereits im August auf. Vor allem Nissan traut man ein solches Fahrzeug zu. Mit dem Juke und dem Cube haben sie ja schon Desginmut bewiesen. Und ganz nebenbei: wenn Autos polarisieren spricht man wenigstens über die Marke.

Vier erwachsene Personen sollen im Murano Cabrio Platz finden, der Kofferraum sei groß genug, um Golfbags zu verstauen. Diese Ansage, in Verbindung mit dem flachen Heck spricht für ein Fetzendach. Keine Preise gab Nissan über die Preisgestaltung oder die Motorisierung heraus. Bisher hat man beim Bisher hat man beim Murano die Wahl zwischen einem 265 PS starken Benziner (ab 56.800 Euro) und einem Diesel mit 190 PS (51.900 Euro).

Mehr zum Thema
pixel