citroen c5 crosstourer 2014 weiß vorne front seite
Jetzt auch bei Citroën: Die Gatschversion vom großen Kombi.
 

Vorstellung: Citroën C5 Crosstourer

Fast hätten wir vergessen, dass Citroën den C5 noch baut. Doch, der C5 lebt und wird als Crosstourer zwar nicht zum Offroadhirsch, aber immerhin.

18.02.2014 radical mag

Den Crosstourer gibt es ausschließlich auf Basis des C5 Kombi. Neben einigen optischen „Offroad“-Anpassungen soll der Franzose dank der hydropneumatischen Federung mit speziellem Offroadmodus auch vor ausgewaschenen Wegen nicht kapitulieren. Bis zu einem Tempo von 10 km/h lässt sich die Karosserie auf Knopfdruck um bis zu 6 cm anheben. Und dies zusätzlich zu den 15 Millimetern, die der Crosstourer grundsätzlich höher gestellt ist als der normale Kombi.

citroen c5 crosstourer 2014 weiß hinten heck seiteHydractive III+ gegen Aufpreis

Für den Einsatz abseits befestigter Wege angepasst wurde zudem die Traktionskontrolle. Das Hydractive III+ genannte Fahrwerk ist allerdings nur gegen Aufpreis zu haben, dafür bei fast allen Motorisierungen. Serienmäßig hingegen ist die Massagefunktion im Fahrersitz. Bestellbar ist der C5 Crosstourer in Frankreich ab sofort, bei uns ist er allerdings noch nicht auf der Website zu finden. Deshalb können wir auch keine Preisangaben machen.

_autorevue-neu-vorstellung-citroen-c5-crossturer-1Der C5 Crosstourer wird auf dem Auto-Salon Genf seine Premiere feiern.

Vielen Dank an die Kollegen von www.radical-mag.com

Mehr zum Thema
  • Engelbert Walch

    „Gatschversion“, könnten Sie für dieses Vokabular eine Übersetzung liefern.
    Sollte es eine herablassende Äußerung sein, es bliebe Geschmackssache.
    Was heute oft gepriesen, Funktionsmängel³ , angefangen von einen eingegrenzten Blickwinkel zwischen den weit vorgezogenen A-Säulen, die kleinste Linkskurven zum ständig alternierendem Blick zwischen Front-und Seitenscheibe, letztere verbarrikadiert mit kleinen Dreiecksfenster, dessen „Sprossen“ und störend großem Seitenspiegel, eben an dem Orte wo ein freies Blickfeld ein MUSS bei kompetenter Ergonomie hier verwehrt, ein kritischer Kommentar in Ihrem Magazin könnte bewusstseinsschärfende Wirkung verursachen.
    NB: ar, sie ist ein wohltuender Kontrapunkt im Reigen dieser Themengruppe.

pixel