Chevrolet Niva Concept
Chevrolet interpretiert den Niva neu.
 

Wie auto in Würde altert

Altern in Würde, der Lada Niva hat uns vorgemacht wie man das angeht. Der Niva kennt das Wort Facelift nicht einmal im Ansatz, Chevrolet verpasst dem Modell jetzt ein neues Gesicht.

28.08.2014 radical mag

Die Moskau Motor Show 2014 oder wie ihr internationaler Name lautet, der Moscow International Automobile Salon hat von 27. August bis 7. September seine Tore geöffnet. Und Chevrolet liftet, ähm, lüftet den Vorhang und zeigt uns seine Studie zum Niva.

Chevrolet Niva Concept

Der Lada Taiga auch bekannt als Niva, als Lada 2121, als WAS-2121..

Ein Auto für Putins Geschmack?

Das Modell, welches Jahrzehntelang von den russischen Autobauern von Lada produziert wurde, erhält ein für das Zielland so typische, aggressive Aussehen. Russlands Präsident Putin wird’s freuen, genauso muss ein echter Offroader aussehen. Mit so einem Offroad-Teil spielen Grenzen definitiv keine Rolle mehr… GM ist an Lada ebenso beteiligt wie Renault und der PSA-Konzern, die Verflechtungen sind einigermaßen: unübersichtlich!

Chevrolet Niva Concept

… als Lada Sport, Lada Bushman oder Bognor Diva.

Das Patchwork-Auto

Angetrieben wird das Teil von einem Motor aus dem PSA-Konzern, das bis zu 136 PS leisten könnten. Es ist für den russischen Markt und die angrenzenden Länder gedacht, es dürfte also auch ein schwächeres Modell geben, dass selbst mit übelstem Sprit zurechtkommt. Mit an Bord sind ein Fünfganggetriebe, eine Untersetzung und natürlich Allrad. Noch ist der Niva als Studie angeschrieben, doch bereits 2016 dürfte er bei den Händlern stehen. Es ist höchst unwahrscheinlich, dass der Niva in Mitteleuropa angeboten wird.

Besten Dank an die Kollegen von radical-mag.com

Mehr zum Thema
pixel