Chevrolet Corvette C1 1953 Konkurrenz
 

1953 – Zeitgenossen: Die neueste Zukunft

1953 richtete die Autombilwelt die Augen nach vorne. Eine noch neuere Zukunft.

07.04.2012 Autorevue Magazin

In Deutschland sind erstmals mehr als eine Million Autos unterwegs, die Bahn hat also ernsthafte Konkurrenz, die Autohersteller unter­einander auch. So senkt VW den Preis des Käfers von 4.600 auf 4.400 DM und dann nochmals auf 4.150 DM. Rund 70% aller Autos werden in den USA produziert, von dort kommt die Pontonform, die das Fließheck mit abgesetzten Kotflügeln alt ausschauen lässt. Perfekt ist sie am neuen Opel Olympia Rekord sichtbar, am Ford Anglia oder am Mercedes, der prompt als Ponton-Mercedes in die Automobilgeschichte einbiegt. Eher technisch ­modernisiert ist der DKW F91 (3 Zylinder statt bisher 2, noch immer als Zweitakter), während die Form sichtlich in der Vorkriegszeit wurzelt. Aus ähnlicher Designschule stammt der Sunbeam Alpine Mk1, der 1960 von Elizabeth Taylor durch den Film „Telefon Butterfield 8“ gefahren werden wird. Leistbarer sind natürlich die Kabinenroller. 1953 kommt Messerschmitts Entwurf auf die Straße, man sieht ihm an, dass die Firma lieber weiterhin Flugzeuge hergestellt hätte.

Mehr zum Thema
pixel