Carrerabahn
Ferrari. Eh klar.
 

Plötzlich war ein Zimmer frei

Nach circa zwanzig Jahren habe ich wieder ein Spielzimmer. Die Carrera-Bahn Teil eins.

06.03.2012 Online Redaktion

Hier mal ein paar nützliche Tipps für den Aufbau einer Carrera-Bahn. Zunächst einmal müssen Idealbedingungen geschaffen werden. Das heißt, die Mitbewohnerin muss raus. Die Mitbewohnerin! Nicht die Herzensdame, die Mitbewohnerin.

So gewinnt man Platz.
Viel Platz.

Und plötzlich hat man wieder ein Kinderzimmer. Die Erfüllung eines Traums den man hat, seit man zur Schule ging und die Eltern einen Schreibtisch in das Kinderzimmer stellten und ihm so ein Stück Kindheit raubten. Es war nämlich kein Spielzimmer mehr. Sondern nur noch ein Zimmer. Ein Zimmer in dem Dinge standen, die einem ein schlechtes Gewissen machten. Unerledigte Rechenaufgaben, nicht gelernte Englischvokabeln.

Carrerabahn

All das ist jetzt vorbei. Noch vor wenigen Stunden wollte das Zimmer nie mehr sein als ein Gästezimmer. Das war es aber lang genug. Drei Monate. Jetzt ist es ein Spielzimmer. Mein Spielzimmer.

Die Kurven, Geraden, Leitplanken, Controller, Stecker, Autos, die roten Dinger und die weißen Dinger… all das muss aus der Verpackung gefummelt werden. Am besten vor der Tür des Nachbarn. Denn die Teile sind in Styropor verpackt. Winzige Krümel lösen sich und schweben über den Parkettboden hinweg. Wenn man Glück hat. Wenn man Pech beißen sie sich im Teppich fest. Ich habe Glück.

Carrerabahn

Die roten Stifte werden auf der Unterseite der Straßenstücke in spezielle Öffnungen gesteckt und sollen für besseren Halt sorgen. Warum Carrera das Stecksystem nicht gleich so entworfen hat, das die Straßenstücke auch ohne die roten Stifte stark genug zusammen halten, bleibt eines der ungelösten Rätsel der Spielzimmer dieser Welt. Denn die roten Stifte treiben einen zur Verzweiflung, will man sie irgendwann mal wieder lösen.

Wenn sich zum Beispiel ganz dreist Besuch ankündigt, der glaubt das Gästezimmer sei für Gäste da.

Ist es nicht mehr. Es ist jetzt ein Spielzimmer für die Carrerabahn. Und irgendwann auch für den Wuzzler. Der steht da, wo später mal ein Esszimmer sein soll. Aber wir haben keinen Esstisch. Aber eben einen Wuzzler… egal…

Carrerabahn

Im Carrera-Set sind außerdem noch rot-weiß-rote Leitplanken enthalten. Das mag auf den ersten Blick nur optischer Chichi sein, aber der Unterschied ist einer, wie Tag und Nacht. Ohne die Leitplanken erinnert die Carrerabahn ein bisserl an A21, Montagnacht, egal welche Richtung. Mit Leitplanken befindest du dich plötzlich auf dem Ascari-Raceway. Bitterböse.

Mehr zur Carrerabahn nächste Woche. Gleiche Stelle.

Mehr zum Thema
pixel