Eine Ode an den Bugatti Typ 41 Royale.
Eine Ode an den Bugatti Typ 41 Royale.
 

Das 2,15 Millionen Euro Auto

Bugatti macht Ernst und bringt ein Sondermodell des Veyron um läppische 2,15 Millionen Euro auf den Markt, also 3 Stück…

11.08.2014 radical mag

Der Bugatti Veyron 16.4 Grand Sport Ettore, Sondermodell des Veyron Grand Sport Vitesse: Sicht-Karbon in Blau, ein tanzender Elefant in der Mittelkonsole und spezielle Räder – all diese Dinge sollen an den Bugatti Typ 41 Royale erinnern. Und somit auch an den wohl legendärsten Rennwagen des Firmengründers Ettore Bugatti.Bugatti Veyron 16.4 Grand Sport Ettore

Nur 3 Stück vom Sondermodell

Dazu gibt’s noch handpoliertes Aluminium, Logos aus Platin, für den Preis von 2,15 Millionen Euro (ohne Steuern) darf man ja etwas erwarten. Unangetastet bleibt die Technik. Der 16.4 leistet 1200 PS und läuft fast 405 km/h schnell. Gebaut werden sollen drei Exemplare. Mit diesem sechsten Sondermodell will Bugatti das Thema nun abschließen – wird aber auch Zeit.

Vielen Dank an die Kollegen von radical-mag.com

Mehr zum Thema
  • anarchy in the uk

    penissubstitut für längst schon impotente verbrecher im nadelstreif.
    es lebe der kapitalismus und dummbeuteliger autojournalismus der bildzeitung.

pixel