bmw x4 2014 hinten heck heckleuchten seite
HOHES HECK Fließende Linien, muskulöser Faltenwurf, ein Endrohr genügt heute.
 

BMW X4: Die Vermessung der Eitelkeit

Konsequente Konsequenz: Eigentlich benötigen viele das hohe Kombi-Heck eines SUV gar nicht.

26.07.2014 Autorevue Magazin

Nun also BMW X4, die direkte Übersetzung der erfolgreichen X6-Idee eine Wagenklasse weiter unten. Diesmal taucht aber nicht der opulente technische Ansatz als großartiges Argument auf, sondern eine Frage: Haben Sie mehr als ein Pferd? Dann brauchen Sie nämlich ein Auto, das entschieden mehr als 2000 Kilogramm Anhängelast erlaubt, was die Auswahl schon dramatisch einschränkt. Ab diesem Moment ist der X4 ein wunderbares ­Angebot, ein smartes Auto, das keineswegs schnöde Nützlichkeit repräsentiert, trotzdem ziehen kann wie ein Wasser­büffel und auch so aussieht. Damit sind wir schon bei den Fakten: 2400 kg Anhängelast.

bmw x4 2014 seite vorne front scheinwerfer

Die Verwandschaft des BMW X4 zum X3

Das so genannte Sports ­Activity Coupé ist technisch ein enger Verwandter des X3, konzentriert sich aber trotz aller Flexibilität mit mehrfach geteilter Rücksitzbank und fünf Plätzen auf den Betrieb mit zwei Personen, ist also ein echtes Fahrer- und auch Fahrerinnenauto. Die Außenmaße sind unwesentlich anders: der X4 ist um 2,5 Zentimeter länger und 3,5 Zentimeter niedriger als der X3. In engen Tiefgaragen wird er bereits als sehr üppiges Auto wahrgenommen.

Die Sitzposition ist nur um zwei Zentimeter tiefer und ­somit noch immer hoch, was den Überblick im Verkehr ­fördert und das Aus- und Einsteigen bequem macht. Die Kofferraummaße entsprechen fast einem ausgewachsenen Kombi, die mächtige serienmäßig elektrisch betriebene Heckklappe begünstigt das Aus- und Einladen. Wir sehen also, dass die Abstriche zu ­einem Sports ­Utility Vehicle klassischen ­Zuschnitts marginal sind, aber auch die Vorteile beschränken sich im Wesent­lichen auf die schnittigere Form, die übrigens auch ihre Kehrseite hat, indem man nämlich hinten sportwagenhaft schlecht hinaussieht.
Zum Ausgleich gibt’s immerhin ein gestochen scharfes ­Kamerabild, wenn man die richtigen Optionen ankreuzt.

bmw x4 2014 mittelkonsole innenraum innen

Innenraum in gewohnter Manier.

Zum Marktstart kommt der X4 nur mit Automatik

Die Freiheiten zur Verfeinerung der Ausstattung sind ziemlich umfassend. Wir wollen hier nur stichprobenartig die Voll-LED-Scheinwerfer mit blendfreiem Fernlichtassistenten herausheben und die umfangreichen Möglichkeiten der Vernetzung des Fahrzeugs mit dem Rest der Welt.

Wir fuhren den Einstiegs-Diesel mit 190 PS, der laufruhig, aber völlig frei von akustischen Akzenten dahinmurlt. Die ­Dynamik ist beachtlich, und wer gleich das M-Paket nimmt, verleiht dieser Grundhaltung auch äußerlich Nachdruck
(wie innen z. B. Verzierungen, Blendwerk und Stoff-/Ledersitze), wobei das ebenfalls darin enthaltene Sportfahrwerk beim Cruisen auf nicht so ­glatter Fahrbahn unangenehm werden kann.

Zum Marktstart am 12. Juli sind sechs Motoren erhältlich, ausschließlich mit Automatikgetriebe und Allradantrieb. In Kombination mit dem 190-PS-Diesel wird es auch ein Sechsgang-Schaltgetriebe geben. Und BMW wird sicher auch beim X4 nicht darauf verzichten, kleinere Motoren und ­reinen Hinterradantrieb nachzureichen.

bmw x4 2014 kofferraum hinten innen

Der Kofferraum hat Kombiformat. Das schräge Heck geht auf Kosten der hinten Sitzenden und der Rundumsicht.

Technische Daten BMW X4

Motor, Antrieb 3 Diesel, 3 Benziner. 8-Stufen-Wandlerautomatik. Allradantrieb.

BMW X4 xDrive 20i A:  Grundpreis € 51.300,–, Steuer jährlich € 874,44, Benzin/4 Zylinder/1997 ccm, 135 kW(184 PS)/270 Nm, 212 km/h/8,1 sec, Verbrauch Stadt/Land/gesamt: 9,0/6,1/7,2, 168 g CO2/km.

BMW X4 xDrive 28i A: Grundpreis € 59.250,–, Steuer jährlich € 1.279,44, Benzin/4 Zylinder/1997 ccm, 180 kW(245 PS)/350 Nm, 232 km/h/6,4 sec, Verbrauch Stadt/Land/gesamt: 9,1/6,2/7,3, 169 g CO2/km.

BMW X4 xDrive 35i A: Grundpreis € 68.100,–, Steuer jährlich € 1.684,44, Benzin/6 Zylinder/2979 ccm, 225 kW(306 PS)/400 Nm, 247 km/h/5,5 sec, Verbrauch Stadt/Land/gesamt: 10,7/6,9/8,3, 193 g CO2/km.

BMW X4 xDrive 20d A: Grundpreis € 52.850,–, Steuer jährlich € 919,44, Diesel/4 Zylinder/1995 ccm, 140 kW(190 PS)/400 Nm, 212 km/h/8,0 sec, Verbrauch Stadt/Land/gesamt: 5,7/5,0/5,2, 138 g CO2/km.

BMW X4 xDrive 30d A: Grundpreis € 62.750,–, Steuer jährlich € 1.369,44, Diesel/6 Zylinder/2993 ccm, 190 kW(258 PS)/560 Nm, 234 km/h/5,8 sec, Verbrauch Stadt/Land/gesamt: 6,5/5,6/5,9, 156 g CO2/km.

BMW X4 xDrive 35d A: Grundpreis € 67.950,–, Steuer jährlich € 1.729,44, Diesel/6 Zylinder/2993 ccm, 230 kW(313 PS)/630 Nm, 247 km/h/5,2 sec, Verbrauch Stadt/Land/gesamt: 6,7/5,5/6,0, 157 g CO2/km.

Der X4 auf der Homepage von BMW.

Mehr zum Thema
  • SirColin

    „Perfekt, wenn… du von deinem Auto alles gleichzeitig verlangst.“

    „Und es nicht schlimm ist, dass es nichts richtig gut kann.“ möchte man hinzufügen.

  • Jogi

    Um einen Pferdeanhänger zu ziehen, gibt es auch optisch ansprechende Modelle: Dodge Ram zB oder Ford F-250…

pixel