© Bild: obs / BMW Group
i3 Eigentümer erhalten eine BMW i Wallbox für sicheres Aufladen
 

BMW i Wallbox für spezielles Service

Die Kooperation zwischen dem Münchner Autobauer und E-Mobilität-Experten The Mobility House ermöglicht spezielle Dienstleistungen.

21.11.2013 APA

Rechtzeitig zur Markteinführung in Deutschland bietet BMW mit dem 360° ELECTRIC ein spezielles Service für die Elektromobilität an. Eigentümer eines BMW i3 wird eine BMW i Wallbox für sicheres und komfortables Laden zu Hause oder am Arbeitsplatz installiert. Auf Basis der Anfang 2013 geschlossenen Kooperation zwischen BMW und dem Elektromobilitätsdienstleister The Mobility House (TMH) ist dieser Service nun in der kompletten DACH-Region verfügbar. Er enthält die Prüfung der Hausinstallation beim Kunden vor Ort, Lieferung und Montage der BMW i Wallbox sowie Wartungs- und weitere Serviceleistungen aus einer Hand.

Partner der DACH-Region

Partner für die Installationsdienstleistungen in der DACH-Region sind die Deutsche Telekom Technischer Service (Deutschland), Alpine Energie (Österreich) sowie Burkhalter (Schweiz). Die Unternehmen bieten als führenden Energie- und Kommunikationsdienstleister Services rund um Installation und Elektrik an.

The Mobility House

In 15 Ländern stellt The Mobility House Installationsdienstleistungen für den Endkunden bereit. Der internationale Elektromobilitätsanbieter arbeitet dabei mit führenden Automobilherstellern zusammen, um Endkunden komfortable und auf ihre Bedürfnisse zugeschnittene Services rund um die Elektromobilität anbieten zu können.

Mehr zum Thema
pixel