© Bild: Armin Weigel / EPA / picturedesk.com
© Bild: Armin Weigel / EPA / picturedesk.com
 

BMW auf der Suche nach neuem Werksstandort in Amerika

BMW: „Keine Entscheidung für einen Produktionsstandort in Mexiko“

06.02.2014 APA

Bei BMW reißen Spekulationen über Pläne für ein neues Werk in Mexiko nicht ab. „Im Rahmen der Wachstumsstrategie schauen wir uns immer wieder verschiedene Länder an. Es gibt jedoch keine Entscheidung für einen Produktionsstandort in Mexiko“, sagte ein Sprecher des Münchner Konzerns am Donnerstag.

„Wir schauen uns breit um“

In der Branche und in Medienberichten wird immer wieder gemutmaßt, dass BMW eine Fabrik in Mexiko hochzieht, um von dort aus die Nachfrage im gut laufenden US-Markt, aber auch in den Hoffnungsmärkten Südamerikas zu bedienen und sich durch die Produktion im Dollarraum gegen Währungsschwankungen zu wappnen. BMW baut derzeit ein Werk in Brasilien. Konkurrent Audi will künftig in beiden Ländern produzieren. BMW-Vertriebschef Ian Robertson antwortete zuletzt auf die Frage nach einem weiteren Standort in Amerika: „Wir schauen uns breit um.“ Ob in den USA, Mexiko oder anderswo, ließ er offen.

Mehr zum Thema
pixel