1/4
BMW ALPINA B6 Bi-Turbo EDITION 50 gibt es entweder als Coupé ...
 

BMW Alpina feiert mit 2.400 PS Geburtstag

BMW Alpina feiert mit 4 Sondermodellen ihren 50. Geburtstag. Klar, dass es da PS-technisch ein bisschen mehr sein darf. Limited-Edition, versteht sich.

17.02.2015 radical mag

Als Sondermodelle von BMW Alpina Edition 50 angeboten wird der B5 als Limousine und als Kombi sowie der B6 als Coupé und Cabrio. Kernstück der Sondermodelle, von denen es nur 100 Fahrzeuge geben soll, ist natürlich der überarbeitete Motor. Der bekannte 4,4 Liter große V8-Bi-Turbo leistet in den Sondermodellen 600 PS bei 6000/min und verfügt über ein maximales Drehmoment von 800 Nm. Er ist der leistungsstärkste Antrieb der Firmengeschichte! Im B5 Bi-Turbo erfolgt die Beschleunigung von 0 – 100 km/h in nur 4,2 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 328 km/h (Touring: 323 km/h). Natürlich darf man die Power auch hören.

Achtzylinder-Sound bei BMW Alpina

Die Leichtbau-Abgasanlage von Akrapovič ist technisch aufwändig komplett aus hochfestem Titan gefertigt – das resultiert in einer Gewichtsersparnis von 17 kg gegenüber der Ausführung in Edelstahl. Für einen minimierten Abgasgegendruck verfügt sie auf ihrer gesamten Länge über einen größtmöglichen Rohrdurchmesser. In Verbindung mit einer aktiven Klappensteuerung erzeugt die Abgasanlage einen kraftvollen Achtzylinder Sound. Die zwei Doppelendrohre mit Blenden aus Carbon sorgen für eine eigenständige Optik. Wir sind sicher, dass der Alpina kein Schreihals ist, das passt nicht zur Marke. Aber satt dürfte der Sound schon sein. Hinzu kommen alle optischen Attribute, die so ein Sondermodell heute so haben muss. Offiziell enthüllt werden die Wagen am Salon in Genf.

BMW Alpina Preise

In Deutschland muss für den BMW Alpina B5 Bi-Turbo mit 8-Gang Sport-Automatik Getriebe und Apina Switch-Tronic als Limousine 114.200 und als Touring 117.500 Euro gezahlt werden. Den B6, mit dem selben Getriebe und der Switch-Tronic, gibt es als Coupé um 113.800 sowie als Cabrio um 142.400 Euro. Alle Preise und Ausstattungsdetails findet man auf der Website von Alpina.

Vielen Dank an die Kollegen von radical-mag.com

pixel