1/6
BMW Alpina B4 Bi-Turbo
 

BMW Alpina B4 und D4 Cabrio

Die BMW-Tuner von ALPINA haben sich der 4er-Reihe angenommen und zwei Pfeilschnelle Cabrios gebastelt, dabei sorgen sie für ein echtes Novum in der Firmengeschichte.

12.05.2015 Press Inform

Alpina feiert in diesem Sommer seinen 50. Geburtstag und beschenkt sich nicht nur mit den limitierten Editionsmodellen B5 / B6 selbst. Auch die Cabriofreunde der kleineren 4er-Baureihe kommen mit neuen Modellen auf ihre sportlichen Kosten. Angetrieben wird das BMW ALPINA B4 Bi-Turbo Cabrio vom bekannten Dreiliter-Reihensechszylinder, der 301 kW / 410 PS und ein maximales Drehmoment von 600 Nm leistet. So schafft der Viersitzer den Spurt 0 auf Tempo 100 4,5 Sekunden und durchbricht mit 301 km/h Höchstgeschwindigkeit die 300er-Marke. Der Verbrauch: 8,0 Liter.

BMW_ALPINA_B4_BITURBO_07
© Bild: Werk

Novum beim Alpina Cabrio

Erstmals in der Firmengeschichte gibt es von Alpina ein Cabrio mit Dieselmotor. Der 3,0-Liter-Reihensechszylinder-Diesel mit doppelter Turboaufladung leistet 257 kW / 350 PS und 700 Nm maximales Drehmoment. So wird das D4 Bi-Turbo Cabrio in 5,0 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigt und erreicht eine maximale Geschwindigkeit von 275 km/h. Diesem Tatendrang steht ein Normverbrauch von 5,9 Litern Diesel auf 100 Kilometern auf dem Datenblatt und auf den sind wir beim ersten Praxistest dann mal gespannt…

Joaquim Oliveira von press-inform

pixel