Autorevue Premium
 

BMW 7er Diesel, Hybrid, V12: Hochleistungs­gesellschaft­s­ertüchtigung

Auf allen Ebenen: Das obligate Spiel „Rauf mit der Leistung, runter mit dem Verbrauch“ wird hier mit Steigerung der Fahrkultur verknüpft.

24.09.2016 Autorevue Magazin

Die Botschaft ist unmissverständlich und richtet sich gleichermaßen an die Kundschaft wie an die Konkurrenz: „Mit einer Höchstleistung von 295 kW (400 PS) und einem maximalen Drehmoment von 760 Nm ist der neue Sechszylinder das stärkste jemals in einem BMW eingesetzte Dieselaggregat.“ Und weiter: „Mit einer Höchstleistung von 190 kW (258 PS) ist der Zweiliter-Twin-Turbo-Benziner der stärkste jemals in einem Serienmodell von BMW eingesetzte Vierzylindermotor.“ Es herrscht ja schon lange ein munterer Wettbewerb um Höchstleistungen quer über das breit gefächerte Motorenprogramm der Premiumhersteller, und fast immer ist ein anderer der Bartl, der den Most holt. Aber letztlich geht es ja doch weniger um den reinen Zahlenwert als vielmehr darum, was sonst noch alles hinter der ...
pixel