© Bild: HANS KLAUS TECHT / APA / picturedesk.com
Das Benzinpreis-Hoch könnte bereits erreicht sein.
 

Bezinpreis-Hoch, Dieselpreis-Tief

Der vergangene Juli war der teuerste Tankmonat des Jahres für Superbenzin und gleichzeitig der billigste Tankmonat für Diesel.

07.08.2014 APA

Der Juli war der teuerste Tankmonat des Jahres für Superbenzin und gleichzeitig der billigste Tankmonat für Diesel. Superbenzin schlug im vergangenen Monat mit teuren durchschnittlichen 1,394 Euro je Liter zu Buche, Diesel war mit durchschnittlich 1,310 Euro je Liter billiger als im bisherigen Jahr zu haben.

Konträre Preisentwicklung seit März

Außergewöhnlich ist insbesondere, dass die konträre Preisentwicklung bei Benzin und Diesel bereits seit März dieses Jahres anhält. Während die durchschnittlichen Superbenzin-Preise von März bis Juli um durchschnittlich 4,8 Cent gestiegen sind, sind jene für Diesel um 1,1 Cent gefallen.

Benzin und Diesel billiger als im Vorjahr

Dennoch liegen die aktuellen Monatspreise beider Hauptsorten unter dem Niveau vom Juli 2013. Im Juli 2014 konnte man Diesel um durchschnittliche 5,1 Cent je Liter (minus 3,7 Prozent) und Superbenzin um 2,6 Cent je Liter (minus 1,8 Prozent) günstiger tanken als im Vergleichsmonat des Vorjahres.

Preise sinken wieder

Hält der Trend der vergangen fünf Wochen an, so könnte der Superbenzin-Preis im Juli seinen vorläufigen Zenit erreicht haben. Immerhin sanken die Preise nun schon die vierte Woche in Folge. Für sinkende Preise an den Zapfsäulen würden auch die sinkenden Rohölpreise (OPEC-Korb) sprechen – so sank der Preis je Barrel bereits Ende vergangener Woche auf unter 77 Euro. Wer sich in den kommenden Wochen mit dem Auto auf den Weg in den Urlaub macht, sollte jedenfalls vor Reiseantritt in der näheren Umgebung nach einer günstigen Tankstelle suchen und nicht erst auf der Autobahn tanken. Immerhin kann der Unterschied bei einer Tankfüllung von 60 Liter schon einmal 20 Euro ausmachen. Darüber hinaus sollte knapp vor Mittag getankt werden, denn um zwölf Uhr werden die Preise an den Tankstellen erhöht.

Einen Überbick über die aktuellen Spritpreise bietet der ÖAMTC an

Mehr zum Thema
pixel