Opel Insignia OPC dyn vorne
Den Insignia OPC, in jedweder Hinsicht das Topmodell von Opel,...
 

Automatisch scharf

Dem Begehren der Kundschaft folgt ein Opel Insignia OPC mit Automatik.

15.12.2010 Online Redaktion

325 PS stemmt der Turbo-V6 des Opel’schen Topmodells auf die Kurbelwelle und das Fahrwerk taugt nicht nur für die Rennstrecke, sondern auch für zügige Autobahnetappen. Was dem ultimativen Langstreckenpotential bisher im Wege stand, ist die Tatsache, dass Kunden, die über € 50.000,- für ein Mittelklasseauto ausgeben, selten mit Vorliebe in manuellen Getrieben rühren.

Dem schafft Opel nun Abhilfe und rüstet den Insignia OPC nun auf Wunsch mit einer Sechs-Gang-Automatik aus, der Aufpreis beträgt € 2.520,- für den Sports Tourer bzw. € 2.460,- für die anderen Varianten. Die 0,3 Zusatzsekunden, die die neue Version für den 100er-Sprint braucht, werden eher nicht ins Gewicht fallen, die Höchstgeschwindigkeit wird nach wie vor bei 250 km/h limitiert.

All das zu haben ab sofort, der Vollständigkeit halber seien hier nochmals alle Preise aufgelistet:
Opel Insignia OPC 4-türig: € 51.510,-
Opel Insignia OPC Automatik 4-türig: € 53.970,-
Opel Insignia OPC 5-türig: € 51.710,-
Opel Insignia OPC Automatik 5-türig: € 54.170,-
Opel Insignia OPC Sports Tourer: € 53.240,-
Opel Insignia OPC Automatik Sports Tourer: € 55.760,-

Mehr zum Thema
pixel