Sibeca Carports
Sogar Benzen fühlen sich wohl.
 

Autohafen made in Austria

Von einer kleinen Firma in Leoben kommen frische Carports.

01.11.2011 Online Redaktion

Wir nutzen den Feiertag um neue Carports aus Leoben vorzustellen. Made in Austria, das ist doch was. Robert Berger, ein Zimmermeister, hat mit seinen drei Mitarbeitern die Stücke selbst entworfen.

Der Trick ist, dass die offenen Garagen ohne eigenes Fundament auskommen und praktisch überall aufgestellt werden können, wo nur genug Platz dafür ist. So kann der Carport auch mitgenommen werden, falls man umzieht.

Sechs Prototypen stehen zur Auswahl, die Preise beginnen bei 4.990 Euro. Wer Interesse hat kann sich ja mal auf der Homepage von „Sibeca CarPorts“ umschauen.

Mehr zum Thema
pixel