Autorevue Premium
 

Audi A3: Erfolg muss weitergehen!

Einem gewohnt zarten Facelift steht immerhin ein neuer Motor gegenüber, passenderweise einer mit drei Zylindern. Ist gut, kann man nehmen.

28.06.2016 Autorevue Magazin

Jeder fünfte weltweit verkaufte Audi ist ein A3. Das Kompaktmodell, seit 1996 auf dem Markt, ist auch in Österreich der erfolgreichste Audi, er dürfte wohl genau dorthin treffen, wo Leistbarkeit, vernünftige Größe und Premium zusammenstoßen zu Nutzen im umfassenden Sinn. Nun stoßen sie nach einem Facelift in dritter Generation abermals zusammen, und was ist neu? Der Singleframe-Grill wurde geschärft, auch die Scheinwerfer sind etwas umgestaltet worden, vor allem aber serienmäßig Bi-Xenon jetzt. LED und Matrix-LED sind als Extras zu haben. Außerdem Massagesitz, Virtual Cockpit, Bang & Olufsen-Sound und adaptiver Tempomat mit Stop and Go. Also richtig edle Sachen, Verzicht bezieht sich nur noch auf die Wagenlänge. Wenn man es so sehen will. Ebenfalls kein Verzicht ist ...
pixel