Alfa 33 4x4 Kombi
Wir waren in den kältesten Tagen des Winters unterwegs, und nur ein einziges Mal streikte der Alfa beim morgendlichen Startversuch. (Und das war unsere eigene Schuld.)
 

Alfa 33 4×4 – Der Winter ist ein alter Mann

Alfa 33 4x4 Giardinetta. Wir sind ihm mit Allradantrieb und Zentralverriegelung über die Zehen gefahren

22.05.2013 Autorevue Magazin

Der Winter ist natürlich eine ganz besonders gute Zeit, um Allradautos zu testen. Man muß dem Schnee nicht weit nachfahren, nicht extra schlüpfrige Waldwege oder schlammige Passagen suchen, um sich einerseits die Vorteile des Allradantriebs vor Augen zu führen und anderseits typische Foto-Situationen für Bernd Schilling zu ermöglichen. Der Winter ist aber auch eine gute Zeit, um Kombis zu testen. Da gibt`s etwa die Jänner-Rallye, zu der wir seit Jahren brav pilgern. Nie ohne mehrere Moonboots und anderem Schuhwerk, nie ohne mehrere Anoraks und Pelzmäntel – je nach Bedarf. Nie ohne Umhängetaschen mit Proviant, Flachmännern, Schreibzeug und Notizblöcken, eventuell auch mit voluminösem Fotozeugs. Oder die Ski-Weekends – was man da alles braucht, müssen wir ihnen ja nicht erst ...
pixel